Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sportie

Mitgliedschaft beendet

21

Freitag, 10. August 2012, 18:23

Automatik oder nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
ich hätte auch die Automatik genommen (fahre momentan einen Superb mit DSG) aber da es die nur in Verbindung mit AWD gibt kommt die nicht in Frage, da meine Firma keinen AWD genehmigt.
Dann doch lieber schalten UND Freemont fahren als irgendeine Automatik und kein Freemont :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

22

Freitag, 10. August 2012, 18:26

:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

23

Samstag, 11. August 2012, 11:35

leider schaltet die Automatik auch im Manuellen Modus selbst herunter, wo es gar nicht nötig ist ! das hat mich schon bei meinem Toyota Land Cruiser total generft. Aber viele finden es bestimmt gut, wenn er das macht. Aber ich bin halt der meinung, das bei 100 auch der 6 Gang drinnbleiben sollte (habe es nie geschaft unter 120 zu fahren mit dem 6 Gang), auch wenn ich mal ein wenig beschleunige... ganz sanft natürlich. Bei Vollgas, kann ich nachvollziehen, dass er runterschalten soll.

Grad noch eine Frage:

Hat es schon mal jemand von den Automatikfahrern die einen mit c.a. 3000 km haben, geschaft, z.B. 100 im 6 Gang zu fahren ?
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Samstag, 11. August 2012, 18:35

Habe jetzt ca. 7.500 km drauf. 100 km/h im 6ten Gang, wo ist das Problem? Sobald die Gasstellung so ist, daß wenig zu drauf ist fährt meiner ab ca. 85 km/h im 6 ten Gang.

Das sollte auch so sein. Klappt das etwa nicht?

Das mit dem zurückschalten ist eine blöde Angewohnheit neuerer Entwicklungen. Soll Bremsen sparen. Leider ist die Automatik jedoch nicht intelligent genug um die tatsächlichen Topographien festzustellen und deshalb schaltet sie of wirr runter. Das machen übrigens Nutzfahrzeuggetrieben um Welten besser.

Wenn as Getriebe auch im manuellen Modus runterschaltet, dann nur weil die Drehzahl des Motors zu niedrig wäre. Bei 100 km/h ist dem nicht so, da kannst Du auch im 6ten Gang mit 80 noch schön Cruisen.
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Samstag, 11. August 2012, 18:53

Zitat

Hallo Leute,
ich hätte auch die Automatik genommen (fahre momentan einen Superb mit DSG) aber da es die nur in Verbindung mit AWD gibt kommt die nicht in Frage, da meine Firma keinen AWD genehmigt.
Dann doch lieber schalten UND Freemont fahren als irgendeine Automatik und kein Freemont :D


Da hab ich mehr Dusel ;) AWD ist bei uns auch nicht drin, aber ich glaube es hat keiner gemerkt, dass Automatik auch Vierradantrieb bedeutet.

Bei meiner Probefahrt konnte ich feststellen, das der Wandler wie erwartet reagiert und funktioniert. Will heißen man spürt den Schaltvorgang, aber nie ganz wenig. Habe auch schon einen Passat mit DSG Gefahren und da den Wechsel von ersten in den zweit bzw. Dritten auch gespürt. War ich echt enttäuscht, denn bei Mercedes spürt man gar nichts.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (11. August 2012, 19:18)


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

26

Samstag, 11. August 2012, 22:58

okey..... dann ist es doch viel besser, als ich gedacht habe. Den Freemont, welchen ich mal mit nach Hause nahm, schalltete kaum unter 120 schon in den 5ten zurück.... echt nervig, vorallem, da in der Schweiz auf der Autobahn 120 als Richtgeschwindikeit giltet !
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

swissfreemont

Freemont-Schrauber

  • »swissfreemont« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 1. April 2012

Wohnort: Pfungen Schweiz

Freemont: bestellt

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 12. August 2012, 17:56

Ein Doppelkopplungsgetriebe schaltet auch nicht ruckfrei.
Und das wandlergetriebe von dem Freemont finde ich klasse, auch mein nachbar der nie einen fiat kaufen würde war megaüberrascht von dem getriebe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (12. August 2012, 18:38)


Tom-Wien

Freemont-Schrauber

  • »Tom-Wien« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

K O
-
* * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 12. August 2012, 20:30

Also ich habe auch überlegt ob ich die automatikversion nehme - bin sie probegefahren und hab mich dann bewußt für die HS entschieden. ziemlich nervöse schaltvorgänge und "aufheulender" motor. Da ich von einer automatik komfort erwarte - schied sie deshalb aus. Sie hat mich verdammt an die audi-automatik im A6 von vor 10 Jahren errinert. Die Automatik im Voyager (der letzte vom Chrysler) war aber auch nciht besser)
Mein Händler hat gemeint dass er auch nicht froh werden würde, aber sie sei 100 mal besser als die im Flavia.

Irgendwann wirds das TCT von Fiat wohl auch fürn Freemont geben - dann wirds wohl wieder eine Überlegung wert sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom-Wien« (12. August 2012, 20:41)


mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

29

Montag, 13. August 2012, 06:40

Hi Tom-Wien,

Bei der Probefahrt war meine auch noch recht "Nervös" aber ich hatte vorher schon gelesen, dass sich das noch gibt. Nach anfänglichen Umgewöhnungsproblemen meinerseits und ein wenig Einfahren bin ich mittlerweile aber voll und Ganz zufrieden!

Was das Runter-Schalten im manuellem Modus angeht, kann ich mir nur BGMW anschließen. Solange die Drehzahl stimmt schaltet sie nicht runter, höchstens von Überbrückungskupplung auf Wandler.

LG
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Tom-Wien

Freemont-Schrauber

  • »Tom-Wien« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

K O
-
* * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Montag, 13. August 2012, 08:31

der gefahrene wagen hatte knappe 10.000 auf dem tacho - WANN sollt sich da noch was bessern.
OK - ich bin da sehr verwöhnt und sensibel was das verhalten von automatikgetrieben betrifft.


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

31

Montag, 13. August 2012, 08:42

Ich kann nur soviel dazu sagen als daß *viel* davon abhängt wie sensibel/unsensibel du das Gaspedal behandelst.
Mit etwas Sanftmut schaltet das Teil bei mir sooo aalglatt daß ich es *fast* nur merke wenn sich beim beschleunigen die Motordrehzahl ändert.
Jedoch...wenn du das Gaspedal trittst wie einen störrischen Esel, dann brauchst dich auch ned wundern wenn er hochdreht wie Sau und es dann *deutlich* ruckelt.
Man könnte fast sagen: So wie man in den Wald hineinruft, so kommt´s zurück :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

32

Montag, 13. August 2012, 08:54

Oder abgewandelt - so wie man aufs Perdal latscht schlägt die Automatik zurück :thumbsup:
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. August 2012, 09:34

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

34

Montag, 13. August 2012, 14:02

Ich kann nur soviel dazu sagen als daß *viel* davon abhängt wie sensibel/unsensibel du das Gaspedal behandelst.
Mit etwas Sanftmut schaltet das Teil bei mir sooo aalglatt daß ich es *fast* nur merke wenn sich beim beschleunigen die Motordrehzahl ändert.
Jedoch...wenn du das Gaspedal trittst wie einen störrischen Esel, dann brauchst dich auch ned wundern wenn er hochdreht wie Sau und es dann *deutlich* ruckelt.
Man könnte fast sagen: So wie man in den Wald hineinruft, so kommt´s zurück :D

Dem gibt es wohl wenig hinzuzufügen!! :D

Und noch mal zum Mitschreiben: WER GERNE SCHALTET, KANN DAS AUCH MIT DER AUTOMATIK TUN, LEDIGLICH MIT DEM VORTEIL KEINE KUPPLING DRÜCKEN ZU MÜSSEN!!!!! :thumbsup:
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

Tom-Wien

Freemont-Schrauber

  • »Tom-Wien« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

K O
-
* * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Montag, 13. August 2012, 14:46

Also unsensibles verhalten mit meinem gasfuß lass ich mir nicht unterstellen.
Da ich zwangsweise mit sehr vielen verschiedenen autos unterwegs bin - vom kleinen 500er bis zum s600 in allen zwischenvariationen sowie mit div. lkw´s und seinerzeit auch panzern und pinzgauern (in summe werdens wohl schon um die 2.000.000 km sein) glaub ich schon eine gewisse ahnung von getrieben und deren qualität zu haben.

Mag schon sein, dass die automatik im vorführer ne "lettn" gehabt hat, aber auf das risiko habe ich mich nicht eingelassen. Soll ja schlieslich die nächsten 2-3 jahre bzw 150.000 km spass machen damit zu fahren.

Von den mittelklassefahrzeugen (preislich jetzt geseehn), die ich in letzter zeit so gefahren bin, waren die AT-Getriebe von VW & CO (DSG7) bzw. das im DS5 wohl deutlich besser als das von mir gefahrene im Freemont.

Da ich grundsätzlich nichts gegen schalten habe und selbst meiner Frau (ausgesprochener automatikfan, hat ihre A-Klasse auch mit einer solchen) nach der fahrt gemeint hatte, "nehmen wir lieber den schalter" und obendrein die 6-gang recht knackig ist und konzeptbedingt weniger verbraucht hab ich die wahl nicht bereut.

PS: dachte gerade in einem fahrzeugspezifischen Forum darf man seine Erfahrungen berichten OHNE gleich als unfähiger autofahrer hingestellt zu werden ...

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

36

Montag, 13. August 2012, 14:52

Hey hey.... hier hat keiner Gesagt, dass du ein unfähiger Autofahrer bist. Allerdings bist hier in nem Forum gelandet wo der Spaß auch noch nen Stellenwert hat und somit sollte man nicht alles soooo Wörtlich nehmen bzw. nicht gleich jede Hose anziehn die irgendwer aufhängt ;)

Also immer schöööön releaxt bleiben. Hier darf jeder fahren was er will solange er oder sie damit zufrieden ist. Selbst wenn das Auto Weiß oder Mausgrau ist :rotfl: :rotfl:

So da hängt wieder ne Hose - mal schaun wer sie anzieht ....
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

37

Montag, 13. August 2012, 14:58

Also unsensibles verhalten mit meinem gasfuß lass ich mir nicht unterstellen.

Dochdoch...ich unterstell das... :D ...wenn ich das auf mich beziehe dann wären das in den 27 Jahren in denen ich autofahre, bei 2.000.000 km, tagtäglich 203 km...das ist nicht nur unsensibel...Du musst ja Schwielen und Hornhaut an den Füßen haben... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Tom-Wien

Freemont-Schrauber

  • »Tom-Wien« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

K O
-
* * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Montag, 13. August 2012, 15:18

Ich fahr zwar erst seit 23 jahre - ergo sinds im schnitt a bissal mehr km pro tag (238 um genau zu sein, un dzum glück hat sich das viele reisen eh schon minimiert - zur zeit rund 100 pro tag beruflich) aber schwielen hatte ich noch keine auf den füßen, dafür hab ich meine frau die mich pflegt und hegt - außerdem waren da geschätzte 70.000 spasskilometer mit den bikes dabei ;-). Und ja - mir macht der schalter mehr spass als die gefahrene automatik (zugeben muß ich dass ich sie im stoss-verkehr in wien testete).

Und in guten autos (was es meistens waren) macht es nichts aus, so viel zu fahren (mal abgesehen von den pinzgauern - da büßt alles ab was du JEMALS verbrochen hast...)

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

39

Montag, 13. August 2012, 15:21

zugeben muß ich dass ich sie im stoss-verkehr in wien testete

@ all...keine Sorge...diesmal dürfen andere.... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

40

Montag, 13. August 2012, 15:42

ich halte mich auch raus :rolleyes:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!