Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

21

Samstag, 26. Januar 2013, 16:12

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

7 Monate und 9000 km und immer noch begeistert vom Dicken :thumbsup:

Herr Rossi

Freemont-Fan

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 14. Juni 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

22

Samstag, 26. Januar 2013, 17:37

Ca. 10000km, knapp über 5 Monate. Mein Grinsen wird jedesmal, wenn ich ausnahmsweise fahren darf, breiter. Meistens ist der Dicke als Familienkutsche mit meiner Frau unterwegs, auf Antrag bekomm ich ihn auch. Zwei kleine Probleme gabs bisher (leere Batterie, Grund immernoch unklar, Ventildefekt am Winterreifen, Fehler der Werkstatt), ansonsten läuft das Schiff problemlos. Es ist einfach genial, mit dem Teil unterwegs zu sein (also: Ski in das Auto werfen, den Berg trotz "nur" 140 PS zügig und ohne Geschaukel hoch, mit Sitzheizung und Standheizung sich auch bei Minus 12 Grad keine Frostbeulen holen, ohne extra Sitzerhöhung kurz einmal die Kinder einladen, auch mal seeeeehr lange Strecken fahren, ohne dass einem hinterher das Kreuz durchbricht, die Musikanlage ist spitze, der Motor ist beim "cruisen" leise genug, dass man wirklich auch Musik hören kann, ...). Bin immernoch der Meinung, dass der Freemont die richtige Entscheidung war.

:D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

23

Samstag, 26. Januar 2013, 17:58

"...deeeeenn Herr Rossi sucht das Glück..."...:D Ein Zitat aus dem Titelsong :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

24

Samstag, 26. Januar 2013, 19:39

Ich bin ja grundsätzlich zufrieden mit dem Auto, wenn da nicht die bereits erwähnten Probleme wären. Ich wurde heute von einem befreundeten Architekten gefragt ( fährt einen BMW X5 und ist nicht markengeil), wie ich denn mit dem Freemont zufrieden wäre? Gefiel ihm sehr gut und war auch über den Preis sehr angetan.
Natürlich hab ich dem Auto die Stange gehalten und nichts von den Problemen erwähnt. ( will mir ja selbst keinen Charlie runterhauen!)
Aber es geht doch meines Erachtens um das negative Verhalten von FIAT, die einfach die Kunden nicht mit dem gebührenden Respekt behandeln! So kann man nicht den Abstand zu den sog. Premiummarken verkürzen. Man hätte mit dem Freemont endlich ein Modell, dass sich für eine an und fürsich Mittelklasse wirklich hervorhebt und als solches im Strassenverkehr hervorhebt! Wollte mit diesem Monolog einmal den Forummitgliedern nur meine pers. Ansicht über dieses Fahrzeug bzw. über diesen Hersteller näher bringen. :!:

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

25

Samstag, 26. Januar 2013, 19:43

10.000 km und sehr zufrieden!! Vor allem neulich mal wieder die Witterung bei Eis und Schnee, der Vierrad fährt sich wie auf Schienen!!

Vom Preis-Leistungsverhältnis ein Top-Auto
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Lana

Mitgliedschaft beendet

26

Samstag, 26. Januar 2013, 19:59

@freewig
Im "Stich gelassen" fühle ich mich nicht, aber man hat in der Werkstatt irgendwie das Gefühl, dass die dort selber nicht ganz erfreut über den Freemont sind.
Ich habe mir den neuen RAV4 von Toyota angesehen, auch der SANTA FE von Hyundai war schon im Blickfeld. Werden ja mal sehen. Jetzt muß ich sowieso die restlichen 2 Jahre noch abwarten. Das fällt mir nicht so schwer, da ich den Freemont gerne fahre, was mir Sorgen macht, ist, dass die Garantie im November zu Ende geht.

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

27

Samstag, 26. Januar 2013, 20:05

@Lana
Sie verhalten sich teilweise wirklich so, als hätten sie es mit einem"Exoten" zu tun. Gern gesehen-so kommts mir auch vor- ist der Freemontfahrer in der Werke nicht!

Lana

Mitgliedschaft beendet

28

Samstag, 26. Januar 2013, 20:26

Eine intensive Schulung der Mitarbeiter, wie bei anderen Marken üblich, dürfte es hier nicht gegeben haben. Vielleicht auch deshalb, da der Freemont ein Einmal-Modell ist und sich daher eine Spezialisierung nicht lohnt.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

29

Samstag, 26. Januar 2013, 20:40

was mir Sorgen macht, ist, dass die Garantie im November zu Ende geht


habt ihr in Östereich nur 2 Jahre Garantie ?

Da ist man beim Hyundai doch deutlich besser beraten... 5 Jahre ohne Km begrenzung.... ist auch ein sehr schönes Auto geworden....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

30

Samstag, 26. Januar 2013, 21:57

Zitat

Eine intensive Schulung der Mitarbeiter, wie bei anderen Marken üblich, dürfte es hier nicht gegeben haben. Vielleicht auch deshalb, da der Freemont ein Einmal-Modell ist und sich daher eine Spezialisierung nicht lohnt.

Ich muss sagen, dass ich in der Werkstatt gern gesehen bin. War bis jetzt aber auch sehr sehr selten da. Man überschlägt sich förmlich, wenn ein Freemontfahrer kommt. Der Meister und zwei Mitarbeiter haben von Fiat "alle" Schulungen bekommen. So wird mir zumindest das Gefühl vermittelt. Wurde noch nie im Regen stehen gelassen. Die Werkstatt hat fast alle Produkte vom Fiatkonzern und Opel im Programm.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk


lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:33

Also mein Fazit nach 6 Monaten und 12.000 km: Der Freemont liegt gut auf der Strasse, fährt super bei Schnee und auch vom Interieur bin ich begeistert. Was weniger Begeisterung weckt: als Beleuchtung Teelichter ist ein NoGo....Da kann ich mich überhaupt nicht daran gewöhnen. Auch schlimm ist beim Automatik der Bergabfahrassi, der sich einschaltet und gleich mal mehrere Gänge runterschaltet.....Am Berganfang nehme ich dann die Automatik raus und fahre als Schalter. Ist nicht Sinn und Zweck, aber besser als so. Das aufgeheule vom Motor nervt mich jeden Tag aufs neue.....Das dritte Problem: die Nachträglich eingebaute Standheizung ist falsch eingebaut. Ich kann meine Standheizung nie mit der FB anmachen, da ich erst das Auto öffnen muß, die Tür auf machen - damit sich das Auto nicht wieder verschließt - dann kann ich die Standheizung erst anmachen. Mache ich das nicht, geht sofort die Alarmanlage los. (dies ist aber ein Problem vom Händler und nicht von Fiat). Das vierte Problem: er ist zu klein.... Aber um etwas positives zu schreiben: es macht trotzdem Spaß, mit ihm zu fahren....Er sieht optisch auch sehr gut aus...Der Motor ist leise und das Navi ist total spitze. Auch die Freisprecheinrichtung ist optimal....
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:24

Zu klein??? Hast du mich mal persöhnlich gesehen? Der Monti reicht sogar für meinen A.......bendstern :D...Mit isser groß genug.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:33

Klar kann der Monti zu klein sein... der Kofferraum ist im Vergleich nicht grösser als der eines normalen Kombis. Ausser das er eben mit 7 Sitzen bestellbar ist.

Wer wirklich viel Platz braucht, kommt um einen VW Multivan oder Hyundai H1 oder dergleichen nicht herum....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:35

Oder gleich einen Sprinter :whistling:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:31

Ich meinte natürlich, das er vom Ladevolumen zu klein ist......Alles andere ist o.k......
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:31

:thumbup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

37

Sonntag, 27. Januar 2013, 22:10

Das mit Eurer Standheizung ist schon komisch. So einPhänomen hat hier noch keiner gehabt. Die liebe ich momentan am meisten.
....bei 3 Mädls im Haushalt braucht man auf Urlaubsreisen schon viel Platz . ..;)

Vom Galaxy Note 10.1

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 27. Januar 2013, 22:15

Standheizung falsch eingebaut...Das kommt mir irgendwie bekannt vor X(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariofan

Mitgliedschaft beendet

39

Sonntag, 27. Januar 2013, 22:19


....bei 3 Mädls im Haushalt braucht man auf Urlaubsreisen schon viel Platz . ..;)
Ja da sind ja dann schon 3 Schminkkoffer dabei 3 Koffer Sachen und und und.................

voice

Mitglied

  • »voice« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 11. Juni 2012

Wohnort: Kärnten

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

40

Montag, 28. Januar 2013, 00:52

Hallo zusammen ....

Nun ja, auch mir gefällt das Auto sehr gut und selten jemand stimmt dem nicht zu.
Ich fahre auch gerne damit, ABER seit Anfang an .. Sept. spinnt das Navi und immer wieder werde ich nach langen Zeiträumen mit updates vertröstet.
Das Auto im Navi ist stets etliche Meter zu weit und daher immer wieder mal offroad.... Jetzt will man die Antenne ansehen ...

Was mich aber mehr nervt ( den jetzt sollen die Jungs das ganze Navi tauschen ) sind die Geräusche innen ... nun links in der Tür knarrt immer wieder mal etwas ... und vorne im Amaturenbrett tritt ab ca. 130 km/h eine Art rotierendes Geräusch auf. Aber aus de Werkstatt kommend .. nichts gehört... wenn man dann so was hat .. ist man unweigerlich am horchen ... WIE GEHTS EUCH DAMIT ??????????????

Also ich hoffe, dass man das alles in den Griff bekommen wird und vor allem, dass die Probleme nicht mehr werden, den ich mag das Auto !!!

Ach ja, km Stand 10.000, Allrad mit Schiebedach, schwarz.

lg aus Österreich

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!