Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Henni04

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 2. September 2013, 12:16

Dampfreiniger zur Autopflege?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich nutze seit einiger Zeit einen Dampfsauger zur Polsterpflege. Kann ich den auch für die Karosserie bzw. zur Felegenreinigung nutzen? VG, Henni

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2013, 12:53

Sowas?

Also du kannst zumindestens bei den Felgen den Schmutz damit anlösen...Abwischen vielleicht dann noch mit Microfasertuch (okok, ist die Luxus-Variante *g*)
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Henni04

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 2. September 2013, 13:31

Ist das ein Dampfreiniger oder ein Waschsauger oder ein Dampfsauger? Was ist denn überhaupt der Unterschied zwischen Waschsauger und Dampfsauger??? VG, Henni

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 13:40

Das auf dem Beispielbild ist ein Dampfsauger.Der obere der zwei Schläuche ist für den heißen Wasserdampf gedacht.

Der Unterschied zwischen Waschsauger und Dampfsauger ist der, daß beim Waschsauger nur etwas kaltes Wasser vorne an der Düse austritt welches dann gleich wieder aufgesaugt wird/werden kann, wobei beim Dampfsauger (sagt der Name schon) die Reinigungswirkung hauptsächlich durch sehr heißen Wasserdampf erzielt wird.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Henni04

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 2. September 2013, 16:59

Danke für die Begriffsunterscheidung Wasch-/Dampfsauger. Ich habe einen Dampfsauger von Kärcher, der auch den Dampf wieder aufsaugt. War ne ziemlich teure Angelegenheit. Mit dem Gerät müsste man dann doch super die Felgen von dem schwarzen Ruß befreien können, oder? Wie sieht es mit dem Lack aus? Ich traue mich damit nicht so recht ran, schließlich ist die Düse ziemlich heiß. Meinen Innenraum bekommt das Ding schon mal ziemlich gut sauber, man sieht richtig, wo ich mit dem Ding ran gegangen bin. Meine Frau nutzt das Ding hauptsächlich im Haushalt auf den Fliesen, klappt wunderbar. VG, henni

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. September 2013, 17:02

Für den Bremsstaub auf den Felgen würde ich sagen gut geeignet.Beim Lack aber wäre ich da schon vorsichtig.Der wird zwar hitzemäßig auch sehr stark strapaziert wenn er in der prallen Sonne steht.
Wie es dann aber mit einer punktuellen Hitzeeinwirkung aussieht ist fraglich.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Henni04

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 3. September 2013, 15:48

Hallo Diesel-Fan, habe mich noch mal im Netz etwas umgeschaut und bin auf einen Dampfreiniger-Tipp bezüglich Autopflege gestoßen. http://dampfreiniger-test.com/autopflege-mit-dampfreiniger/ Hier steht, dass es wohl beim Lack geht, wenn man etwas Abstand hält. ich probiere das jetzt mal aus und berichte vielleicht morgen schon. VG, Henni

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 3. September 2013, 16:35

Hat jemand Erfahrung mit den Dampf-Fensterreiniger? Für Zuhause auf geraden Flächen sicher gut zu gebrauchen. Wie sieht es aber bei gebogenen Scheiben aus?

Henni04

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 3. September 2013, 17:07

Hallo Lana, es gibt so Fenstersauger, die arbeiten aber wohl nicht mit Dampf sondern mit Reinigungsmittel. das Zeug kommt auf die Scheibe und wird mit dem Dreck augesogen. Sollte eigentlich auch bei einem Auto klappen, da die Sauger ja Gummilippen haben. Such doch mal bei Google nach Fenstersauger, gibt's von Kärcher und von Leifheit. VG, Henni

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. September 2013, 20:10

Meine Frau hat sich den von Kärcher gekauft und ist super zufrieden damit.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 3. September 2013, 20:32

Hast schon mal die Autoscheiben damit putzen dürfen?

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. September 2013, 21:00

Meine Autoscheiben sind irgendwie nie richtig sauber :abgelehnt:

Den Dampfreiniger nimmt meine Frau überwiegend für Sanitärsachen, Fliesen, Duschkabine usw. Aber vielleicht sollte ich's tatsächlich mal bei den Scheiben am Auto versuchen. Bei den Fenstern am Haus geht's zwar auch, aber meiner Frau ist das irgendwie zu umständlich.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. September 2013, 21:35

Hast schon mal die Autoscheiben damit putzen dürfen?

Ich hab's mal ansatzweise probiert. Autoscheiben putzen ist sowieso ein rotes Tuch für mich. Die Innenseite der Frontscheibe geht mit dem Teil äußerst mühselig. Speziell am unteren Rand über dem Armaturenbrett kannst es vergessen. Ich bin dann wieder auf mein Mikrofasertuch zurückgewechselt. Aber bei den Fenstern im Haus ist das Teil echt genial.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Matthiias

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 18:59

Hallo zusammen,
der Thread ist zwar etwas älter, aber dieses Thema interessiert mich momentan. Meine Frau möchte sich einen Handdampfreiniger für den Haushalt anschaffen, um die Fliesen und Fugen im Bad leichter zu reinigen. Da ich schon gehört habe, dass diese Dinger praktisch und gut zur Polsterreinigung sind, würde mich interessieren, welches Gerät am besten für Reinigung von Auto und Haus wäre. Der Favorit meiner Frau ist ein Modell von Philips, das ihr von einer Freundin empfohlen wurde. Hoffe, dass ich diesen Dampfreiniger auch benutzen kann.
Was meint ihr?

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 19:25

1. stellt man sich "normalerweise" mit dem ersten Post mal vor (Aber wo keine Erziehung war kommt später auch keine mehr hinzu).
2 Ich rate dir DRINGEND das Datum über den Freemonterwerb (1989) zu überarbeiten, sonst triggert das noch mal den Spamschutz aus.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Ruth

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Juni 2017

Freemont: bestellt

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Juni 2017, 21:38

Bin beim Stöbern im Forum über diesen Beitrag gestoßen. Ich habe vor kurzem meine Dampfsauger Erfahrungen auf meinem Blog geteilt und auch über die Reinigung der Autoscheibe geschrieben. Ich hatte vorher auch schon alles mögliche probiert um die Autoscheibe von innen streifenfrei zu bekommen. Auch mit den bekannten Tipps wie zum Beispiel mit Zeitungspapier die Innenscheibe abreiben, konnte ich kein perfektes Ergebnis erreichen. Mein Vorgehen kurz zusammengefasst (hat perfekt funktioniert, aber etwas aufwändig):
-Scheibe innen zunächst mit Mikrofastertuch und einem Tropfen Spüli vorreinigen um ölige Abgasrückstände wegzubekommen
-dann mit frischem Mikrofastertuch Spülmittel-Wassergemisch so gut es geht schonmal von der SCheibe nehmen
- um dann auch noch ein streifenfreies Ergebnis zu bekommen muss auch das Spüli wieder komplett runter sonst schmiert es
- das geht prima mit Dampf: Scheibe mit Punktstrahldüse bedampfen und gleich danach mit frischem Mikrofasertuch abnehmen
-->Ergebnis ist eine perfekt gereinigte Scheibe ohne Schlieren

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Juni 2017, 21:21

So viel Mühe mit einer Autoscheibe --- Hut ab :thumbsup:

Mir reicht ein Microfasertuch getränkt mit Hara-Lösung. Zwar nicht perfekt, aber für
mich völlig ausreichend !
Gruss aus ME
S.T.

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. Juli 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Juli 2017, 12:13

Muss auch sagen, alle Achtung für die Mühen bei der Scheibenreinigung. So intensiv gehe ich dann doch nicht vor :D

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 339

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. Juli 2017, 08:58

und der freemont wurde bestellt!
Ich wusste gar nicht, dass es eine Nauauflage gibt?
.




Freemont Prime

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!