Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 19. Februar 2013, 15:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aber von den Zulassungszahlen für Januar 2013 bin ich dann doch enttäuscht - keine 200.
Na ja, der Januar gehört traditionell nicht zu den Monaten mit den meisten Zulassungen. Wer (außer mir :pfeifen: ) kauft sich sein neues Fahrzeug um dies Jahreszeit?
Hm, warum nicht im Januar? Außerdem wurden die im Januar zugelassenen Fahrzeuge sicher schon im Spätsommer 2012 bestellt. Und im Januar 2012 wurden immerhin 100 Freemonts mehr zugelassen. Aber offensichtlich stehen die Deutschen mehr auf Premium oder Reisschüsseln...
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:32

Es gibt sehr viele gute "Reisschüsseln".......
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 20. Februar 2013, 09:39

Zum Jahresende 2012 kamen die neuen Modelle von Outlander und CRV auf den Markt, die können auch einige Zulassungen "geklaut" haben.
(Im Gegensatz zum Freemont wurden die in der Zeit auch intensiv beworben)

Lana

Mitgliedschaft beendet

164

Mittwoch, 20. Februar 2013, 10:28

Zum Jahresende 2012 kamen die neuen Modelle von Outlander und CRV auf den Markt, die können auch einige Zulassungen "geklaut" haben.
(Im Gegensatz zum Freemont wurden die in der Zeit auch intensiv beworben)

....EINIGE....?? Ich wurde schon einmal beinahe geköpft, als ich die Vorteile des neuen Outlander aufgezählt habe. Müsste ich mich heute entscheiden, würde ich schon alleine wegen des wesentlich umfangreicheren Zubehörs (nicht nur wegen der Xenons) und zum gleichen Preis, für die "Reisschüssel" entscheiden.
Vom Ausschauen her, ist mir der Freemont lieber. Aber wenn meine zukünftige Frau Millionärin ist, wäre das Aussehen für mich auch nur 2. rangig :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 20. Februar 2013, 10:55

Aber offensichtlich stehen die Deutschen mehr auf Premium oder Reisschüsseln...
Die Konkurenz verkauft aber auch das ganze Jahr über ihre Autos, nicht nur an Weihnachten.

Und im Januar 2012 wurden immerhin 100 Freemonts mehr zugelassen.
Das waren die Erstbestellungen, die bei der Präsentation im September getätigt wurden. Nun haben wir wieder normale Verhältnisse.

Hm, warum nicht im Januar?
Es gibt genug Leute, die meinen, man müsse dem neuen Auto das Sauwetter und das Salz ersparen. Da ist es zu schade dafür. Und das Risiko, im Winter das neue Auto gleich zu schrotten ist auch größer. Ist halt die in Deutschland vorherrschende Mentalität.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

166

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:03

Die Konkurrenz hat aber im Winter viel Werbung für Autos gebracht. Sehr viel z.B. bez. des neuen OUTLANDER

Die Erstbestellungen waren schon 2011 im September.

An "Autoschonung" im Winter habe ich noch nie gedacht, wäre aber ein Argument. Anderseits verkauft die Konkurrenz ja auch im Winter.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:23

Die Konkurrenz hat aber im Winter viel Werbung für Autos gebracht. Sehr viel z.B. bez. des neuen OUTLANDER
Ist ja normal, wenn ein neues Modell auf den Markt kommt. Am Anfang wurden wir in D auch jeden Abend mit Freemont-Werbung zugedröhnt. Anscheinend verkauft sich der Freemont aus Sicht von Fiat hier immer noch gut genug. Es gibt bei uns z. Zt. keine Werbung und auch keine Sonder-Aktionen. Und wie man hier liest, ist die Lieferzeit immer noch bei 4-5 Monaten.

Die Erstbestellungen waren schon 2011 im September.
Sag ich doch. Und diese Fahrzeuge wurden dann ab Januar ausgeliefert und zugelassen. Einen Freemont to go gab´s zu der Zeit noch nicht, nur die aus der Händler-Erstausstattung.

An "Autoschonung" im Winter habe ich noch nie gedacht, wäre aber ein Argument. Anderseits verkauft die Konkurrenz ja auch im Winter.
Ist ja auch in D generell so, dass im Winter weniger Autos zugelassen werden. Dafür ist im Frühjahr Hochkonjunktur bei den Zulassunggsstellen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (20. Februar 2013, 11:33)


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:38

Zitat von »Lana«



An "Autoschonung" im Winter habe ich noch nie gedacht, wäre aber ein Argument. Anderseits verkauft die Konkurrenz ja auch im Winter.
Ist ja auch in D generell so, dass im Winter weniger Autos zugelassen werden. Dafür ist im Frühjahr Hochkonjunktur bei den Zulassunggsstellen.


Stimmt. Allerdings ist der Kauf eines AWD, sofern auf der Bestellliste angekreuzt, im Winter als durchaus zyklisch zu bezeichnen. Warten wir mal noch 2-3 Monate. Dann steuere ich auch was zu den Zulassungszahlen bei :thumbsup:
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Lana

Mitgliedschaft beendet

169

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:51

Der Österreichische Automarkt....
Suchbildrätsel....Wer findet FIAT? ^^
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zahlen Oesterreich.jpg

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 20. Februar 2013, 11:58

Na immerhin hat Fiat in Ö fast 3x so viele Autos verkauft als Mitsubishi! :rotfl:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Lana

Mitgliedschaft beendet

171

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:10

Wobei ich der Meinung bin, dass Fiat sehr viele KLEINE verkauft hat. Und Mitsubishi hat hierzulande den Ruf einer höheren Preisklasse.
Der neue Outlander ist momentan auch eine Aktion.

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 20. Februar 2013, 15:23

Zum Jahresende 2012 kamen die neuen Modelle von Outlander und CRV auf den Markt, die können auch einige Zulassungen "geklaut" haben.
(Im Gegensatz zum Freemont wurden die in der Zeit auch intensiv beworben)

....EINIGE....?? Ich wurde schon einmal beinahe geköpft, als ich die Vorteile des neuen Outlander aufgezählt habe. Müsste ich mich heute entscheiden, würde ich schon alleine wegen des wesentlich umfangreicheren Zubehörs (nicht nur wegen der Xenons) und zum gleichen Preis, für die "Reisschüssel" entscheiden.
Vom Ausschauen her, ist mir der Freemont lieber. Aber wenn meine zukünftige Frau Millionärin ist, wäre das Aussehen für mich auch nur 2. rangig :D
Ich gebe Lana ja nur ungern recht, aber hier muss ich es leider tun. Zu dem aktuellen Preis ist der Outlander wirklich hervorragend. Ich bin übrigens auch lange Mitsubishi (allerdings Kleinwagen: Colt) gefahren und war mit der Zuverlässigkeit etc. sehr zufrieden. Daher war das mit den "Reisschüsseln" nicht abwertend gemeint, sondern eher mit Augenzwinkern. Derzeit würde ich meinen Freemont allerdings wegen Gimmicks wie Xenon nicht tauschen wollen - dazu gefällt er mir einfach optisch zu gut. Der Outlander ist mir da zu sehr Mainstream... Und ein paar PS mehr dürfte er auch unter der Haube haben.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:38

Ohne Bravo Kombi... à la Skoda Oktavia wird Fiat auf dieser Liste nie zu finden sein....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:54

Hm,
wenn ich ehrlich bin, ich hab auch nen Octavia Kombi. Kostete nen Tick weniger, aber dafür ohne Allrad und Navi (gut, ist 6 Jahre her dieser Kauf).


Wenn ich heute jemanden eine Familienkutsche empfehlen müßte, hätte der Octavia gegen den Freemont eindeutig geloost.


Der Freemont ist in meinen Augen klar der bessere Kombi.


Die Aufzählung warum spar ich mir an dieser Stelle :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:34

das sehe isch schon auch so, aber die Flottenfahrzeuge einer grösseren Firma sind in den meisten Fällen die Skoda Oktavia's ! Und da hat Fiat kein Konkurenzfähiges Angebot....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:54

Weiß ich nicht.

Warum sollte man wirklich nem Octavia den Vorzug geben?


Außer der Tatsache, dass jeder Wald und Wiesen Mechaniker mal nen Golf in den Fingern hatte, fallen mir kaum Gründe ein. Aber ich verstehe von dem Fuhrpark-Geschäft nix. Lasse mich gerne informieren. 8o

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:23

Wobei ich der Meinung bin, dass Fiat sehr viele KLEINE verkauft hat. Und Mitsubishi hat hierzulande den Ruf einer höheren Preisklasse.
Der neue Outlander ist momentan auch eine Aktion.
wenn ich an Mitsubishi denke, fällt mir immer zuerst der Colt ein ... :whistling:


.
.




Freemont Prime

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:47

Mitsubishi baut ganz nette Rallye-Schleudern. Das wäre aber auch das einzige Modell, das ich mir in die Garage stellen würde. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 21. Februar 2013, 12:04

So, nach 2 Mitsubishies, 2 Hondas, 4 Opels, 2 VWs, 2 Chryslers und jeder Menge Mietwagen, inkl. Cadilac, div. GMs, Hyunday, Daewoo, Samsung und so weiter, hier meine unmaßgebliche Meinung:
1) Reiskocher sind gut, aber nicht überragend. Reis wird auch in Wasser gekocht. Meist stimmt das Preis-Leistungsverhältnis (wird aber immer schlechter)
2) Alle Fahrzeuge, die ich je fuhr/fahre haben Macken. Mit den meisten kann ich Leben. Einige hatten Probleme, die zum Abstoßen des Fahrzeugs führten.
3) Speziell bei Mitsubishi habe ich da so meine Bedenken: Fehlkonstuktion beim Fahrwerk eines Galant, Probleme mit der Hinterachse eines Pajero.
4) Habe den Vorgänger-Outlander als Konkurent zu meinem dann gekauften CRV probegefahren. Er hat verloren. Der Neue müsste extrem viel besser geworden sein um gegen den Freemont zu bestehen. Habe ihn aber nicht gefahren.
5) Hatte den neuen Hyundai (baugleich Kia Sportage) als Leihwagen bei einer Frankreichtour: komplett durchgefallen, einzig der Motor war in Ordnung.
6) Ich kaufe nach Aussehen. Und darum fahre ich den Freemont. Ich kaufe nach Technik, dito. Ich kaufe nicht nach Zubehör, mein Auto ist trotz allem ein Gebrauchsgegenstand und keine Lebensgemeinschaft.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rince (21.02.2013)

Lana

Mitgliedschaft beendet

180

Donnerstag, 21. Februar 2013, 16:58

So, nach 2 Mitsubishies, 2 Hondas, 4 Opels, 2 VWs, 2 Chryslers und jeder Menge Mietwagen, inkl. Cadilac, div. GMs, Hyunday, Daewoo, Samsung und so weiter, hier meine unmaßgebliche Meinung:......
......Ich kaufe nach Aussehen. Und darum fahre ich den Freemont. Ich kaufe nach Technik, dito. Ich kaufe nicht nach Zubehör, mein Auto ist trotz allem ein Gebrauchsgegenstand und keine Lebensgemeinschaft.
Du musst dich nicht entschuldigen, dass du einen Freemond fährst. LOL
Bin nur froh, dass nicht alle so denken, sonst gäbe es mehr Freemonts, als Golf.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!