Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. November 2014, 21:33

Zufriedenheit Autohaus - Reklamation

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Als ich vor 2 Monaten meinen Dicken (Neufahrzeug) übergeben bekommen habe, stellte ich gleich ein paar Mängel fest und 1 Woche später noch weitere:

1. Sitzflächen hatten auf der Fahrerseite sowie Beifahrerseite starke Abnutzungserscheinungen
Hier meinte der KFZ Meister, dass das OK ist und wenn das Leder reklamiert werden würde, werde ich schon sehen, wie die aussehen würden

2. Kratzer in der Innenseite Motorhaube
Hier meinte der der Geschäftsleiter, dass wenn der Kratzer lackiert werden sollte er ja dann den ganzen Motorraum lackieren müsse ???

3. Kleiner Kratzer in der Stoßstange. Ist nur ersichtlich gewesen, wenn die Sonne direkt drauf gescheint hatte
Hier meinte der Geschäftsleiter, dass sie es versuchen raus zu polieren, ansonsten müssten Sie die Stoßstange komplett auf meine Kosten lackieren lassen.

4. Abdeckkappen Gummileiste Faherseite.
Kein Thema, werden wir machen.

5. Kofferaumabeckung (sollte ab Werk dabei sein) hatte gefehlt.
Hier meinte der Geschäftsleiter, dass ich für den Einbau 100 Euro bezahlen sollte.

Hab mich dann mal beim Fiat Kundenzentrum gemeldet und meine Unmut geäußert. Ca. 1,5 Wochen später hatte sich der Kundenbetreuer zurück gemeldet und er versprach mir, sich mit dem Autohaus in Verbindung zu setzten. Ca. 3 Stunden später meldete sich das Autohaus (Geschäftsleiter) bei mir und war sehr freundlich. Hatte dann diese Woche einen Termin und alles wurde anstandslos und ohne Zusatzkosten vom Autohaus behoben. Es lohnt sich einen langen Atem zu haben und nicht klein bei zu geben. Ich bin jetzt zufrieden und hoffe, dass das so bleibt.

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 28. November 2014, 21:47

Einbau der Kofferraumabdeckung 100 Eier? 1 Minute Arbeit. Oder waren die Befestigungspunkte noch nicht montiert?

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 347

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. November 2014, 22:30

seit wann gibt es die Kofferraumabdeckung ab Serie?
.




Freemont Prime

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. November 2014, 22:36

Beim 5-Sitzer ist eine Abdeckung drin.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BBAADDYY (28.11.2014)

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. November 2014, 23:06

Einbau der Kofferraumabdeckung 100 Eier? 1 Minute Arbeit. Oder waren die Befestigungspunkte noch nicht montiert?
Die Befestigungspunkte waren nicht montiert

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. November 2014, 23:09

seit wann gibt es die Kofferraumabdeckung ab Serie
Ich habe einen 7-Sitzer und habe bei der Bestellung die Kofferaumabdeckung gleich mit bestellt.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. November 2014, 12:02

Gibts da irgendwo ein Bild davon?

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. November 2014, 19:50

Hier gibt es ein Thema zu der Kofferaumabdeckung mit Bild
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…Q9QEwBg&dur=292


Und hier kannst Du sie auch kaufen

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…Q9QEwBw&dur=364


Im Nachhinein finde ich, man könnte sich das Geld evtl. sparen. Es ist so konzipiert, dass man die gesamte Abdeckung aushängen muß. Es ist kein Vergleich zu bekannten Kofferaumabdeckungen, die man einrollen kann. Trotzdem habe ich sie und sie ist ok.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 10:23


Als ich vor 2 Monaten meinen Dicken (Neufahrzeug) übergeben bekommen habe, stellte ich gleich ein paar Mängel fest und 1 Woche später noch weitere:

1. Sitzflächen hatten auf der Fahrerseite sowie Beifahrerseite starke Abnutzungserscheinungen
Hier meinte der KFZ Meister, dass das OK ist und wenn das Leder reklamiert werden würde, werde ich schon sehen, wie die aussehen würden

2. Kratzer in der Innenseite Motorhaube
Hier meinte der der Geschäftsleiter, dass wenn der Kratzer lackiert werden sollte er ja dann den ganzen Motorraum lackieren müsse ???

3. Kleiner Kratzer in der Stoßstange. Ist nur ersichtlich gewesen, wenn die Sonne direkt drauf gescheint hatte
Hier meinte der Geschäftsleiter, dass sie es versuchen raus zu polieren, ansonsten müssten Sie die Stoßstange komplett auf meine Kosten lackieren lassen.

4. Abdeckkappen Gummileiste Faherseite.
Kein Thema, werden wir machen.

5. Kofferaumabeckung (sollte ab Werk dabei sein) hatte gefehlt.
Hier meinte der Geschäftsleiter, dass ich für den Einbau 100 Euro bezahlen sollte.

Hab mich dann mal beim Fiat Kundenzentrum gemeldet und meine Unmut geäußert. Ca. 1,5 Wochen später hatte sich der Kundenbetreuer zurück gemeldet und er versprach mir, sich mit dem Autohaus in Verbindung zu setzten. Ca. 3 Stunden später meldete sich das Autohaus (Geschäftsleiter) bei mir und war sehr freundlich. Hatte dann diese Woche einen Termin und alles wurde anstandslos und ohne Zusatzkosten vom Autohaus behoben. Es lohnt sich einen langen Atem zu haben und nicht klein bei zu geben. Ich bin jetzt zufrieden und hoffe, dass das so bleibt.
1. wenn die starke Abnutzungserscheinung bei Auslieferung haben müssen diese getauscht werden! Es sei denn es sehen wirklich alle so aus in den anderen Freemonts.
Also meine Sitze sahen alle Top aus.

2. Muss neu lackiert werden ohne wenn und aber!

3. Muss neu lackiert werden ohne wenn und aber - und NICHT auf deine Kosten. Das ist ja wohl die Höhe. Gerade wenn Du es bei der Übergabe gesehen hast. Nachträglich wirds wirklich schwer zu beweisen.
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Februar 2015, 08:05

Aktuell: Das Autohaus ist kein Partner mehr von Fiat. Komisch...


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Februar 2015, 19:55

Aktuell: Das Autohaus ist kein Partner mehr von Fiat. Komisch...

Wie ich schon mal in einem anderen Thread geschrieben habe, wurde allen Händlern und Service-Partnern von Fiat gekündigt. Einen neuen Vertrag hat nur bekommen, wer die neue Konditionen akzeptiert hat. Einigen wurde überhaupt kein neuer Vertrag mehr angeboten. Dementsprechend motiviert sind die Fiat-Händler noch.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Februar 2015, 20:30

Wobei das mittlerweile zurückgezogen sein dürfte, nachdem festgestellt wurde, dass die Kündigung unrechtens war, wie ich gehört habe.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Februar 2015, 21:33

Die Unwirksamkeit der Kündigung hat bis jetzt nur ein einzelner Händler für sich vor Gericht erstritten. Jetzt werden die Anderen versuchen, da einen Präzendenzfall draus zu machen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Mai 2015, 05:26

Update: Diese Woche war ich mal wieder im Autohaus um die Gummileiste Abdeckkappe (hatte ich bei Fahrzeugübergabe reklamiert 4mal) zu reklamieren. Ebenfalls wurde ja mal die Sitzfläche (wurde ebenfalls bei Fahrzeugübergabe reklamiert) getauscht. Jetzt hatte ich festgestellt, dass sie verschoben ist und somit quietscht. Also habe ich dies erneut reklamiert und mir wurde mitgeteilt, dass das mit der Gummileist normal ist, denn es hätten ja viele Freemonts das mit der Abdeckkappe. Also keine Reklamation. Ich schaute den vom Autohaus an und meinte, dass ich das reklamiere und hier eine LÖSUNG gefunden werden solle. Im gleichen Zug habe ich die Sitzfläche angesprochen. Da kam der Geschäftsleiter (hatte schon mehrmals mit ihm ein Disput) und hatte sich das angeschaut. Er sagte gleich, dass ich die Sitzfläche einfetten und was dazwischen legen solle. Dann wird es auch nicht quitschen. Verdattert schaute ich ihn an und meinte, dass die Sitzflächen bereits eingefettet wurden. Ob er das nicht bemerken würde??? Er wurde wie erwartet relativ laut mir gegenüber und unverschämt und meinte, dass er das mit der Gummileiste machen würde, jedoch macht er nichts an der Sitzfläche. Da meinte ich nur, dass ich das gerne schriftlich haben möchte. Er verneinte es und ich bat ihn erneut, dass ich das schriftlich haben möchte. Ich wurde abgewiesen und im lautstarken Ton sagte er: "Gehen sie in ein anderen FIAT Autohaus....". OK getan. Im anderen FIAT Autohaus alles angesprochen. Super freundlich und kompetent. Das mit der Gummileiste wurde innerhalb von 2 Tagen geklärt. Wird getauscht. Das mit der Sitzfläche muß sich ein Außendienstler von FIAT anschauen. FIAT hatte sich direkt bei mir gemeldet und eins kann ich über FIAT direkt sagen. Die kümmern sich wirklich darum, dass die Kunden zufrieden gestellt werden. Also ich habe wirklich ein FIAT Autohaus gefunden die kompetent und super freundlich sind. Hier werde ich alle Service und drum herum erledigen. Das alte Autohaus wird mich nie wieder sehen und einen entsprechenden Post habe ich bei denen auf ihrer Facebook Seite hinterlassen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!