Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:20

Wieso nicht V6-Diesel im Freemont analog Lancia Thesis?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei einem kurzen Besuch auf der Lancia-Homepage habe ich gesehen, daß der neue Thesis (also der alte 300C) im Dieselbereich mit einem V6 ausgestattet ist.

Da dies auch meine Wunschoption gewesen wäre und ich der Meinung bin, daß dies dem Freemont gut stehen würde, wollte ich hier mal Fragen, ob jemand die Gründe kennt:

  • Markenpolitik? (z.B. Abgrenzung zwischen den einzelnen Marken)
  • Technische Gründe? (z.B. kein Platz?)
  • Marktforschung? (z.B. Umfragen haben ergeben, daß nicht genügend Abnehmer zu finden sind)



Außerdem würde es mich interessieren, woher dieser Motor kommt. Ist das ein VM Motori?

Vielleicht hat ja jemand nähere Infos....

Merci Fossi

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:25

Hi Fossi,

man wird ja mal träumen können. :rolleyes:
Das ist sicher Markenpolitik, dass der Freemont keinen V6 Diesel erhalten hat. Hierzulande können die Leute ja ohnehin kaum glauben, dass Fiat plötzlich so ein "Monstrum" im Portfolio hat. Da glaubt man bei Fiat, vermutlich zu Recht, dass man mit einem großen, "unvernünftigen" Motor, dadurch zu geringe Stückzahlen absetzen würde. Drum gibt's hier auch nicht den V6 Benziner. Ein Platzproblem gibt es in diesem Motorraum sicherlich nicht.

Der Motor stammt übrigens meines Wissens von VM.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:32

Der Freemont ist halt als Familien-Limosine gedacht. Da passt ein V6 selten in Budget. Andererseits haben sie den V6 Benziner auch noch gebracht. Was die Marketing-Leute so für Strategien aushecken, ist für Außenstehende eh nicht nachvollziehbar. Drum müssen wir es so nehmen, wie es kommt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 22:44

Um eins mal klarzustellen:
Fiat als Konzern ist nicht daran interresiert Dinge aus der eigenen funktionierenden Range zu übernehmen.
Wenn ich eure Berichte über nicht funkt. Freisprechanlagen, USB Sticks, SD-KARTEN etc. lese, muss ich mich oft fragen, wo ist das Problem?
Bei meinem Delta funkt. das einwandfrei! Da Jammern die Leute über VW, die vom Golf bis zum Passat vom Caddy bis zum Touran die selbe lieblose Armaturenlanschaft um einen Schweinepreis einbauen aber die funkt halt.Anstatt das Fiat bewährte Systeme übernimt, scheisst man Sachen
herum damit man wenigstens am amerkanischen Markt irgendwie Kohle macht- in Europa ist man davon weit entfernt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (10. Oktober 2012, 22:53) aus folgendem Grund: Hoppala! Das könnte man glaub ich auch anderes formulieren....ich meine das durchgestrichene Wort.


Croma-Man

Freemont-Fahrer

  • »Croma-Man« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 23:26

Wobei die Bestätigung von meinem Händler heute kam dass der 3.6 zwar offiziell nicht angeboten jedoch durchaus bei FIAT Deutschland bestellt werden kann. :whistling:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 23:29

Das wäre auch in der Kürze der Zeit gar nicht möglich gewesen, die ganze Technik aus dem Journey rauszureißen und die Fiat-Palette einzubauen. Außerdem habe ich dieses funktionelle Niveau, das wir von Uconnect geboten bekommen, in der europäischen Fiat-Palette bisher nicht gesehen. Es mag so einige Fehler gehabt haben, die dem einen mehr, dem anderen weniger aufgefallen sein mögen, je nach Bedienung, aber so schlimm, wie du es hier darstellst, ist es bei weitem nicht! Ich bin von Uconnect begeistert (und das als Besitzer eines 4,3"-Geräts), zumal man fleißig dran gearbeitet und die Bugs behoben hat.
Wenn ich eure Berichte über nicht funkt. Freisprechanlagen, USB Sticks, SD-KARTEN etc. lese,

Ich habe hier noch nicht gelesen, dass USB-Sticks oder SD-Karten nicht funktionieren. Und die Spracherkennung von Freisprechanlagen ist ja wohl überall gleich bescheiden. Das hat etwas mit der derzeit verfügbaren Rechenleistung zu tun.

Für die nächste Fahrzeug-Generation (z.B. Fiat 500L) hat man übrigens die Zeit genutzt und die amerikanischen (Uconnect) und europäischen Technologien zusammengeführt. Das weiterentwickelte Interface entsteht u.a. bei Conti in Wetzlar.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 12:06

der V6 Diesel ist eine feine Sache.... bin ihn schon 500 km im Lancia Thema (nicht Thesis) gefahren.... zum Motor... ist das nicht eine Cooperation von Chrysler mit Mercedes ?

Ich denke aber auch, das die Menschen, welche sich den Unterhalt für einen V6 Diesel leisten können, isch eher einen Jeep Grand Cherokee oder sich halt eben eine M-Classe kaufen...

Aber vieleicht habe ich auch unrecht.... beim Thema ist der Aufpreis im vergleich zum 3.6 Benziner 4000.- Franken... also c.a. 3300.- Euro...

Bei uns ist der 3.6 4x4 mit Automatik genau gleich teuer wie der 170 PS Diesel ohni 4x4

merke soeben, dass das ja schlussentlich auf den selben Preis hinauslaufen würde, wie uns der Diesel 4x4 verkauft wird !

jetzt bin ich etwas verwirrt... jetzt will ich auch so einen V6 Diesel....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 12:25

... ist das nicht eine Cooperation von Chrysler mit Mercedes ?

na das ist schon etwas länger her... FIAT ist ja erst bei Chrysler einstiegen als Mercedes denen den Laufpass gegeben hat. :anhimmeln:
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 12:28

also keine kooperation mit Mercedes ???
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 12:43

m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/daimler-verkauft-chrysler-der-mercedes-stern-steht-wieder-im-mittelpunkt-1434136.html

achte bitte auf das Datum... 14.05.2007
^^

übrigens... hat mit dem Handy ca. 3 sec bei Google gedauert
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 13:11

okey, jetzt hat mich das Thema nicht mehr losgelassen... es muss definitiv ein Motor sein, welcher in Kooperation mit Mercedes entwickelt und produziert wurde und wird.

im Jahre 2007 wurde genau dieser Motor in der Mercedes C-Classe, E-Klasse, S-Classe, CLS, R-Classe, ML, GL und sogar in der G-Classe verbaut. Genau dieser Motor, wurde auch im Jeep Grand Cherokee und Chrysler 300C eingebaut. Der Chrysler 300C basiert übrigens auf der Merdedes E-Classe.

Genau dieser Motor wird auch heute noch im Lancia Thema verwendet.

Könnt Euch auch mal die Aktuelle Preisliste von der E-Classe anschauen... auch da ist immer noch derselbe Motor verbaut.

Heisst ja schon fasst, wer sich einen Lancia Thema kauft, kauft sich zum grössten Teil eine Mercedes E-Classe, in schön für viel weniger Geld :-) und in der Schweiz sogar mit 3 Jahren Garantie und 10 Jahre oder 100'000 km Service Packet :thumbsup:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:21

Könnte es sein daß du den Thesis meinst?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 21:10

hmmm... kann es sein, dass der Lancia Thema (Chrysler 300C) in Deutschland Thesis heisst ???

Ich meine den Lancia Thema (so heisst er jedenfalls in der Schweiz) welcher bei uns seit 2011 verkauft wird....

http://www.lancia.ch/#/de/cars/thema/

diesen meine ich
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 22:02

Sorry, ich meinte in meinem Eingangspost natürlich "Thema" (und nicht Thesis).
Asche auf mein Haupt.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:52

Fahre gerade aktuell für zwei Tage den Thema mit dem 3-l-Diesel......

"DAS" wäre der passende Motor für den AWD. Verbrauchswerte sind allerdings noch nicht im einstelligen Bereich bei mir, derzeit Stadtverkehr 11,2l gem. Anzeige.

Innendrin in dem mir zur Verfügung gestellten Thema kommt man als Freemont-Fahrer gut zurecht. Ist von der Bedienung im Prinzip alles gleich (außer Sitzposition etc., das ist ja klar).
Gut ist, daß im Thema auch vorne eine Parkhilfe vorhanden ist (Piepser) - nach hinten gibts die gewohnte Kamera + Piepser. Beides ist vom Gefühl her empfindlicher als bei meinem Freemont eingestellt. Die vordere Parkhilfe funktioniert nur bei sehr niedrigen "Einparkgeschwindigkeiten" (ohne extra Knöpfchen etc.). Das verstehe ich nun nicht, wieso sowas nicht werksseitig auch im Freemont verbaut sein kann.

Ein kleines "Schnickschnack" gibts in dem Thema: bei den Getränkehalterungen vorne zwischen Fahrer/Beifahrerseite kann man jeweils individuell eine Kühlung oder eine Heizung anstellen.....habs aber nicht probiert (hab nur die Tasten gesehen).

Außerdem habe ich (natürlich) gleich mal die Kilometerangaben zwischen Autoanzeige und Navianzeige verglichen.
Siehe da: Auto ca. 14.000 km - Navi ca. 22.000 km
Auch hier eine Differenz von 8.000 km (noch etwas höher als bei mir). Bin neugierig auf die Erläuterung seitens Fiat.

Beste Grüße
Martin

PS: Der gespannt aufs Freemont-Fahren mit den dann montierten Winterreifen (17'', verfolge interessiert die aktuellen Threads diesbezüglich) und dem Tag-Fahrlicht ist. (Außerdem wird Kleinkruscht gemacht wie z.B. lockere Plastikschraube an Radhausverkleidung, neue Dämm-Matte Motorhaube, Delle Fahrertüre ausbeulen...etc. alles Dinge, die noch vom Autohaus als Vorbesitzer zu tun sind. Achja, Fahrradträger krieg ich auch noch

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:31

Ich hatte mal das vergnügen mit dem Thema von Basel nach Genf und zurück zu fahren... Verbrauch laut Bordcomputer war 6.4 Liter Diesel :)

Hast die Lenkradheizung getestet ? oder die Sitzbelüftung... find das klasse Optionen :thumbsup:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:31

Hast die Lenkradheizung getestet ? oder die Sitzbelüftung... find das klasse Optionen :thumbsup:

Sowas gibts? 8|
Da guck ich gleich mal morgen früh....

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Oktober 2012, 20:58

klar gibts das... Die Lenkradheizung wird über das Ucomect aktiviert und die Sitzbelüftung glaub ich auch... bin ich mir jetzt nitcht mehr ganz sicher... muss mal schauen...

Klar, die Sitzbelüftung ist natürlich für den Sommer gedacht....

Hinten hat der übrigens auch Sitzheizung.... nicht das Deine Schwiegermama erfriert... 8)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!