Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. Februar 2018, 12:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es ist mir völlig egal, was die Vollpfosten hier beschließen. Ich muss noch 3 1/2 Jahre in die Innenstadt von Dresden auf Arbeit fahren. Und das werde ich auch mit meinem Freemont! Die können nicht jedes Auto und jede Straße kontrollieren, es sei denn, die mobilisieren sämtliche GrünInnen und Umwelthilfe"Aktivisten", die die Straßen bewachen :rotfl: Die Polizei schaffts eh nicht!
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:37

Und selbst wenn man tatsächlich nach Einführung einer sinnfreien Verbotszone mal in ne Kontrolle gerät, das macht dann 15€.
Ich habe auch noch ein anderes Auto, ohne Plakette. Damit bin ich ab und zu auch mal in Städten mit Umweltzonen. Selbst wenn die Polizei neben einem steht, bockt die das nicht. Die haben anderes zu tun. Und meist sitzen die auch alleine im Fahrzeug

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. Februar 2018, 14:39

Ich denke, dass es nicht die Aufgabe der Polizei ist, eher die des Ordnungsamtes.

Wir haben alle Recht - scheiß' auf diese verkorkste Regelung! Die Autohersteller haben die Leute wissentlich beschissen und diese Peseudo-Politiker haben es gewusst, nix gesagt, nix dagegen getan.
Die Macht kommt immer vom Volke aus!
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Februar 2018, 17:08

Bis spätestens zum 01.09.2019, denn bis dahin "darfst" Du mit Diesel-Euro5 in diese Zonen.


Danach kannst Du wahrscheinlich auf einem Panzer mitfahren. Dann interessieren keine Werte mehr

:beifall:

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. März 2018, 10:29


Danach kannst Du wahrscheinlich auf einem Panzer mitfahren.

:beifall:


Auf einem Panzer mitfahren? Von der Bundeswehr? :rotfl: :rotfl:
Die haben doch selber keine mehr. Von Hubschraubern, Kampfflugzeugen oder Transportmaschinen mal ganz zu schweigen.
Die Bundeswehr ist am Ende, aber Hauptsache wir geben 40.000.000.000 EUR für "Flüchtlinge" aus...

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 392

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. März 2018, 19:29

Nun wurde endlich der Diesel kaputtgeredet . Ratet mal wer als Nächster dran ist?
Richtig, der Benziner. Da es in absehbarer Zeit immer weniger Diesel geben wird, stimmt nämlich nicht mehr die CO2 Bilanz. Also wird man den Benziner in die Wüste schicken. Und dann? Auch diese Antwort ist richtig, die Dreckschleuder von E-Auto wird verteufelt (zurecht). Denn solange unsere Grundlastkraftwerke die Kohlekraftwerke sind, ist das E-Auto das schmutzigste. In den E-Autos sind ganz viele Rohstoffe enthalten, die sich seltene Erden nennen. Die werden alle in den Ländern abgebaut, die für ihren vorbildlichen Umweltschutz und ihre soziale Kompetenz berühmt sind. Von der ganzen Akkuentsorgung hat noch niemand gesprochen. Das wird ähnlich wie bei den Atomkraftwerken laufen. Die Autoindustrie streicht die Milliardengewinne ein, bekommt von der Politik den Persilschein und der Steuerzahler zahlt die Zeche.
Und dann. Dann haben wir alle wieder ein Pferd und die scheißen die Städte zu. Schöne neue Welt.
Diese ganze Dieseldiskussion geht völlig am Thema vorbei. Solange nicht die Vorraussetzungen für neue Technologien geschaffen werden, braucht mit der Diskussion nicht angefangen zu werden.
Aber vielleicht wird durch die Dieselpleite der Leidensdruck so groß, dass endlich die Wasserstofftechnik oder Brennstoffzelle weiter entwickelt wird, wobei ich den Wasserstoffantrieb als den besseren ansehe. Aber vielleicht entwickelt sich dann eine neue Ökosekte, die sich dann darüber beschwert, dass soviel Wassertropfen auf den Straßen sind.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. März 2018, 20:18

Renè, sehr gut ausgedrückt!


Einbildung ist auch eine "Bildung"!
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 1. März 2018, 21:24

Ich halte es erstmal so.
»Xl 170« hat folgendes Bild angehängt:
  • _20180301_211515.JPG
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freeheit (01.03.2018), detewald (01.03.2018)

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

29

Samstag, 3. März 2018, 13:24

Wer betrügt, muss zahlen!

Jetzt ist es raus: Es gibt Fahrverbote. Millionen Diesel müssen umgerüstet werden – und wir Steuerzahler/innen sollen dafür aufkommen.
Das überlegt die Regierung derzeit.
Protestiert jetzt, damit die Diesel-Auto-Hersteller selbst für ihren Diesel-Betrug blechen!

Folgt dem Link unten und entscheidet selbst, ob ihr den Appell unterstützt.

campact
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Wolle968

Mitglied

  • »Wolle968« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

30

Samstag, 3. März 2018, 21:40

Diesel wirklich so schlimm?

Dies hatte ich zu dem Thema gefunden, siehe Foto
»Wolle968« hat folgendes Bild angehängt:
  • FB_IMG_1519810773585.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xl 170 (04.03.2018)


Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. März 2018, 10:17

@Wolle968
Denke mal wenn unsere Bayrische Regierung wie veröffentlicht nicht nachgibt, trifft es uns Bayern nicht zu hart.
Dafür werden wohl unsere Edelmarken Audi/BMW erschwinglich werden.
Ich fahre meinen trotzdem solange es geht.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 392

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. März 2018, 16:37

Zitat

Wer betrügt, muss zahlen!

Jetzt ist es raus: Es gibt Fahrverbote. Millionen Diesel müssen umgerüstet werden – und wir Steuerzahler/innen sollen dafür aufkommen.
Das überlegt die Regierung derzeit.
Protestiert jetzt, damit die Diesel-Auto-Hersteller selbst für ihren Diesel-Betrug blechen!

Folgt dem Link unten und entscheidet selbst, ob ihr den Appell unterstützt.

campact


Dank Dir Detlef für den Link. Ich bin auch dabei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 4. März 2018, 16:50

Ebenfalls unterzeichnet

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 4. März 2018, 19:32

Ich habe auch abgestimmt.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 4. März 2018, 21:29

Was mir weiterhin bei der ganzen unsinnigen Sache einfällt: was ist eigentlich mit den ganzen Menschen um unser super sauber Land herum? Wie werden die denn eigentlich noch kontrolliert, wenn die mit ihren Fahrzeugen hier her kommen? Darüber verlor bis jetzt keiner der sogenannten Obrigkeit ein Wort!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 4. März 2018, 23:05

Ha, dass stimmt wohl - darüber haben sich die schlauen Herren gar keine Gedanken gemacht.
Es bleibt spannend, vielleicht darf auch gelacht werden in diesem Theater - soviel geballte Unfähigkeit ist schon beinahe beeindruckend.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 392

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 6. März 2018, 09:27

Politiker zeichnen sich nicht durch sachVERSTAND aus. Ein angenehme Ausnahme sind die Politiker auf Kommunalebene.

Was Anderes. Das Dieselsterben geht los. Toyota stoppt den Verkauf in Europa und setzen lieber auf Hybrid. Der ist zum Glück total sauber. Da können wir bald wieder richtig durchatmen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 723

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 6. März 2018, 13:03

Toyota ist übrigens auch einer der Hauptsponsoren der Deutschen Umwelthilfe, die uns den ganzen Salat eingebrockt hat. Auf die Japaner werde ich also auch in Zukunft gerne verzichten (zumindest bei Fortbewegungsmitteln).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 392

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 6. März 2018, 13:21

Wettbewerbsverzerrung mal anders. Sollte sich das Kartellamt mal genauer ansehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 6. März 2018, 19:27

Kartellamt? Ich bitte dich. Die machen auch nichts weiter, als Geld von allen zu kassieren und vllt ab und zu mal ein "dududu" auszusprechen. Bis heute hat dieses Amt doch nichts wirklich zustande gebracht, geschweige denn auf dem Markt für Gerechtigkeit gesorgt.
Oder warum gibt's keine Preisunterschiede bei den Tankstellen?
Gibt's ja auch noch andere Beispiele, aber das kommt ja hier gerade gut für des Thema Auto.
Die sind die gleichen Verbrecher, wie alle anderen auch.

Auch sinnlos der Vorschlag der 2 blauen Plaketten!
Es ist doch nach wie vor nicht geklärt, wer mir die Umrüstung meines sauberen Euro 5 Diesel (im Bezug auf so manch deutschen Euro 6 Diesel) bezahlt!? Also brauche ich da auch keinen Vorschlag über solche Plaketten machen, wenn der Anfang noch nicht mal geklärt ist

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!