Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Lana

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 9. Januar 2012, 15:08

Resümee nach 5000 Kilometer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nach etwas über 5000 Kilometer Autobahn, Stadt, Stau und "Neuwagenherzeigen" kann ich sagen: ICH BIN ZUFRIEDEN!
Im dem Wagen steckt tolle Sicherheit, er gibt ein super Fahrgefühl und er fährt wie auf Schienen (brauchst du, wenn du einen LKW-Zug in der engen Baustelle überholst). Du sitzt etwas höher, als in einem normalen PKW, die Lenkung ist exakt, die Bremsen haben auch schon bewiesen, was sie können und auch im Anhängerbetrieb fährt es sich sehr komfortabel. Die Kraft (170PS) zeigt er nicht gerade beim Wegfahren, dafür beim Beschleunigen aus dem unteren Drehzahlbereich und Bergfahrten. Bei 140 ein kleiner Druck aufs Gaspedal und du bist auf 180 km/h. Dabei ist er so ruhig, daß deine Frau das gar nicht mitbekommt. Und der Verbrauch natürlich: für ein Auto dieser Größe nur 9 Liter ist für mich eine tolle Leistung. (Hatte vergleichbare mit 12+13 Liter und weniger PS). Tempomat und Klimaautomatik tragen auch dazu bei, dass die Fahrten angenehm und ohne Stress erfolgen. Nur Autopilot wäre noch besser.

Was mir nicht so gefällt:
kein Xenon und Tagfahlicht, die Elektronik um Radio und Voice-Telefon wartet auf ein Update, die blödsinnige Schaltung der Nebelschlussleuchte über den Lichtschalter, kein Reserverad und keine Ablage für CD's, (Staufächer gibt es wahrlich genug, aber eben nichts für CD'S in Griffweite.), die Hupe reagiert langsam, ein Antippen für einen kurzen Ton ist nicht möglich.

Was ich ändern werde:
Tagfahlicht habe ich schon, Elektronikupdate kommt im Jänner lt. Werkstatt, und das Reserverrad werde ich bestellen.

EIN TOLLES AUTO ZU EINEM TOLLEN PREIS, SIEHT TEURER AUS, ALS ER IST;
UND...... NICHT JEDER HAT IHN 8)

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (08.03.2014)

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 9. Januar 2012, 15:30

Vielen Dank für Deine schöne Darstellung. Ich denke Kleinigkeiten gibt es bei jedem Auto. Für den Preis scheint er aber doch wohl recht gut beinander zu sein.
Ich freue mich schon sehr auf meinen Freemont. Ein Reserverad werde ich wohl auch noch nachrüsten. Müsste ja leicht möglich sein.

Gruß Alpenjodel

mostermeier

Freemont-Fahrer

  • »mostermeier« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2011

Wohnort: Obereulenbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * * *

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Januar 2012, 18:42

Schöner bericht, der wirklich aus dem Leben gegriffen ist und praxisnah ist. So was gefällt ;-)



---
I am here: http://maps.google.com/maps?ll=48.750032,11.975359
Sent from my iPhone using Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Januar 2012, 19:13

Das mit dem Reserverad nachrüsten wird nicht ganz so einfach sein. Zusätzlich zum Rad muss ja noch die Aufhängevorrichtung mit "Seilwinde" angebracht werden, da das Reserverad unten am Fahrzeugboden hängt und über Kurbelvorrichtung abgelassen wird. Beim 5-Sitzer könnte es vielleicht noch unter den Ladeboden passen, beim 7-Sitzer klappt das definitiv nicht. Das mit dem Rad ablassen ist ganz gut in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Gruß, Robert
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (08.03.2014)

Hajo272

Freemont-Profi

  • »Hajo272« ist männlich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 18. November 2011

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M H
-
* * * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Januar 2012, 19:15

Ein Reserverad werde ich wohl auch noch nachrüsten. Müsste ja leicht möglich sein
Meinst Du mit "Reserverad" das Notrad? Dazu hat mir mein Händler die Auskunft gegeben - ich hatte nämlich Ähnliches vor -, dass ein Nachrüsten des Notrades nicht möglich sei, weil dann der Bodenabstand zu gering sei: Das Notrad wird nämlich unterhalb des Fahrzeugbodens befestigt und dann im Bedarfsfall nach hinten herausgezogen. Damit der Bodenabstand noch einigermaßen akzeptabel ist, wird bei einer Bestellung des Fahrzeuges mit Notrad dann offenbar - und das ist aber jetzt Spekulation meines Händler - eine etwas andere Bodenplatte mit angebauten Notradhaltern montiert.
Also: Nachrüstung ist wohl nicht...

Andererseits finde ich es jetzt im Nachhinein auch nicht mehr tragisch, wenn man mit dem beiliegenden Nothilfepaket leben muss: Kompressor + Füllmittel reichen doch wohl aus, um nach einem Glas- oder Nagelschaden weiterfahren zu können. Nur bei einem aufgeschlitzten Reifen würde dir dann das Notrad tatsächlich einen Vorteil bringen, und das ist ja wohl ein sehr seltener Fall, oder ?
AWD/Automatik-Freemont in Lounge-Ausstattung mit zusätzlichem Tagfahrlicht und Frontsensoren in symphonic-blue, geordert als Vorführwagen
bestellt am 02.12.2012
Liefertermin gem. Kaufvertrag: Juni 2012
Lieferdatum: 22.02.2012
abgeholt: 01.03.2012, seitdem: :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (08.03.2014)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Januar 2012, 19:16

Hab diese "Seilwinde" einmal selber in Aktion gebracht beim Ulysse...Irgend so ein A...lo.h hat beim Aldi ´n Glas weggeworfen.Ich fahr auf den Parkplatz und sehs ned :cursing: :cursing: :cursing: ....3 Sekunden höchstens und der Reifen war platt :cursing: :cursing: :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


BellaItalia

Freemont-Fahrer

  • »BellaItalia« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Januar 2012, 17:30

Also der Wagen muss eine Beschädigung in der Lauffläche haben - und Beschädigung bedeutet bei einem Pannenset Loch, nicht Riss. Bei einem Riss hilft nur der Mobil-Service... ;(
:thumbup: "Heute wird 5x mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut ist." ;(

haaner

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Januar 2012, 10:14

Tagfahrlicht

Hallo, Kannst Du mir verraten wer ein Tagfahrlicht für den Freemont anbietet. Ich wäre Dir sehr dankbar. LG

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Januar 2012, 11:43

Ich hab einfach ein "universelles" genommen, das mein Händler im Showroom ausgestellt hatte...
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 225

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Januar 2012, 13:21

Tagfahrlicht

Hallo, habe mich auch mit diesem Thema beschäftigt und in Netz gesucht. Eine sehr interssante Lösung scheint eine Kombi aus NSW und TFL zu sein. In.Pro. bietet zwei Typen an, die auch zugelassen sind. Da ich meinen "FF" noch nicht habe, kann ich auch nicht sagen ob sie eventuell mit Adapterplatte/Adaperwinkel (Eigenbau)einzubauen und zu befestigen sind !!!

Die beiden Typen sind in.pro.lighting 99130 und 99133

LG Detlef
»detewald« hat folgende Bilder angehängt:
  • in.pro.lighting 99130.jpg
  • in.pro.lighting 99133.jpg
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (11.01.2012)


sunlightpat

Mitglied

  • »sunlightpat« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Bad Wilsnack

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Januar 2012, 22:30

Wer brauch in so einem Auto noch CD´s ?
Ich habe da Sticks wo meine Musik drauf ist. Das spart Platz und lästige Kramerei.

Die Hupe finde ich richtig schön edel. Man drückt rauf und sie erklingt langsam und ruhig, wird dann lauter und tönt wieder ab. Das ist doch luxus und bei mir ertönt die öfter mal ... zur Freude der Nachbarn :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (08.03.2014)

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 13. Januar 2012, 10:44

Das mit Stick ist eine gute Idee, darauf haben mich meine Söhne auch schon aufmerksam gemacht.
Wegen der Hupe: die brauche ich erstens im Ernstfall, da soll sie sofort und nicht langsam ertönen und zweitens in der Fußgängerzone, (ich darf da rein) da sollte wirklich nur ein kurzer, leiser Ton rauskommen. Das funktionierte mit den alten Hupen durch leichtes Daraufklopfen. Die jetztige ist so gefährlich, wie die bei YOUTUBE

http://www.youtube.com/watch?v=nItdwARj49k

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 13. Januar 2012, 10:56

Als Tagfahrlichter kannst du die Nebler verwenden. Zuleitung aufschneiden und über ein Umschaltrelais, das vom Strom der Begrenzungslichter gesteuert wird, wieder anschließen. Das ganze 2x. Somit bleibt die Funktion als Nebler erhalten.
In Österreich erlaubt, in Deutschland angeblich nicht.
Alle anderen zusätzlich aufgebauten TL sehen billig aus und die Anbringung ist wegen der Einhaltung der Mindestmaße, fast nirgend wo möglich. Auch nicht unter der Stoßstange.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Januar 2012, 11:01

Die Nebelscheinwerfer scheinen mir auch am meisten Sinn als TFL zu machen. Aber vielleicht gibt’s da mal passendes Zubehör. Zumindest für den Dodge Nitro gibt's ein entsprechendes passendes (und auch zugelassenes) Set, das die Original NSW ersetzt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 13. Januar 2012, 11:53

Vor einiger Zeit im Internet gefunden. Eine andere Möglichkeit für TFL

http://heinemann-gruppe.de/go.to/modix/2…/aktuelles.html

Bin nicht mit der Firma verwandt, verschwägert oder befreundet :)

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

16

Freitag, 13. Januar 2012, 13:06

ja, so ein Tagesfahrlicht würde mir gefallen.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Februar 2012, 22:20

Zum Thema Tagfahrlicht habe ich übrigens herausgefunden, dass der Freemont sehr wohl eins hat, das man per Software aktivieren kann - allerdings nur bei den nordamerikanischen Modellen. Die haben nämlich schon seit den 90ern (zumindest in Kanada) Tagfahrlicht-Pflicht.
Im Unterschied zur EU dürfen dort aber die serienmäßig verbauten Beleuchtungseinrichtungen wie Abblendlicht, Nebelscheinwerfer oder Blinkerleuchten diese Funktion übernehmen. Wusste ich auch noch nicht.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 347

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. Februar 2012, 07:12

amerikanisches Begrenzungslicht

Bei meinem Chrysler Sebring sind heute noch beim Blinker 2-Faden-Lampen fürs amerikanische Begrenzungslicht drinnen (jedoch unverkabelt, ich habe sie nie aktiviert).
Vielleicht ist das beim Freemont auch so (ich entdecke da immer mehr Parallelen zum Sebring - kein Wunder, beide kommen aus dem selben Werk).
.




Freemont Prime

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. Februar 2012, 08:44

In einem Journey-Forum habe ich gelesen, dass angeblich ein gedimmtes Fernlicht verwendet wird.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:48

..Wir haben beim Chrysler auch kein Tagfahrlicht und mein Mann hat es einfach umgeklemmt und nun haben wir im Blinker Tagfahrlicht. Also es ist jetzt Blinker und Tagfahrlicht in einem. Ist zwar hier in DE verboten, habe damit aber noch nie Probleme gehabt. Das haben wir schon ewig so und der TÜV hat es auch nicht moniert..... Vielleicht kann man beim Freemont auch was umklemmen??????
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ausstattung, Mängel, Preis, Radio, Sicherheit

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!