Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. November 2016, 18:26

Lustige Ölschleuder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Weil es hier gerade so schön ruhig ist, bring ich doch mal etwas Stimmung ins Forum.
Neuerdings hat mein Auto eine besondere Sehnsucht nach einer Werkstatt in unserem Industriegebiet. Immer, wenn ich in der Nähe bin, passiert irgendwas. Heute ging plötzlich die gelbe Motorkontrolleuchte zusammen mit dem roten (/)-Symbol im Armaturenbrett an. Also habe ich gleich mal ein Bluetooth OBD-Lesegerät angeschlossen und den Fehler ausgelesen: P0521, Motoröldrucksensor.

Bin dann sofort auf den Parkplatz der genannten Werkstatt (dir mir letzte Woche erst freundlicherweise neue Batterie und Lichtmaschine eingebaut hat) und hab mal nach dem Ölstand geschaut. Der Stab war trocken. Kurz unters Auto geschaut, da tropfte das Öl in dicken Tropfen auf den Boden! Also haben wir das Auto gleich in die Halle geschoben und ab auf die Bühne.

Was war's? Montag war ich zur Inspektion mit Ölwechsel in einer (anderen) Werkstatt gewesen. Scheinbar hatte der Mechaniker Probleme, den Filter reinzuschrauben und hat so viel Gewalt dabei angewendet, dass er ihn versaut hat – gequetschte Dichtung und gerissenes Kunststoffgehäuse. Jetzt hoffe ich mal, dass am Motor kein Schaden entstanden ist und ich den fälligen Werkstattaufenthalt erstattet bekomme nächste Woche.
»Semmelrocc« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4095.jpg
  • Filter.jpg
  • Ölfilter-2.jpg
  • Unterboden.jpg
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. November 2016, 19:25

Welch selten dummer und vorallem verantwortungsloser Mensch arbeitet denn bei dir in einer Werkstatt? Boah, das geht echt mal gar nicht so etwas! Ich drücke dir die Daumen, dass du sämtliche Kosten von denen erstattet bekommst!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Fiatfantom

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 4. November 2016, 19:28

Soetwas darf in einer Werkstatt nicht passieren. Normalerweise lässt man den Motor nach dem Ölwecksel ein bis 2 Minuten laufen und schaut ob alles dicht ist bevor man den Motorunterfahrschutz wieder anschraubt. Ich drücke Dir die Daumen das Dein Motor keinen Schaden genommen hat, das wirst Du schnell feststellen.........

Schönes Wochenende.....

Gruß Thomas :thumbup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. November 2016, 13:41

So, Auto hat wieder Öl. Es mussten fast 5 l nachgefüllt werden. Mit Motorwäsche bin ich wieder 200 Euro losgeworden. Jetzt hoffe ich mal, dass die andere Werkstatt das anstandslos übernimmt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 5. November 2016, 14:28

Jetzt hoffe ich mal, dass die andere Werkstatt das anstandslos übernimmt.
:whistling: Bin gespannt, was raus kommt. Ich tippe, dass sie nur die Arbeitszeit bezahlen. :abgelehnt:

Beim Auto meines Sohnes wurde die Getriebeölschraube schief eingeschraubt und Ölverlust, sowie Getriebeschaden waren die Folge. Es wurden alle Kosten übernommen, allerdings in der Werkstatt, die das verursacht hat. Und das war zum Glück damals noch unsere Hauswerkstatt.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2016, 12:03

Mir hat mal eine Werkstatt die Ölablass-Schraube mit "Affenkit" abgedichtet. Der irgendwann später fällige Ölwechsel
war dann für mich auch teurer als sonst (war nicht die gleiche Werkstatt), da das Sauzeugs wirklich abgedichtet hat
und fast nicht mehr runterging.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. November 2016, 19:11

So, die Geschichte hat wohl ein Happy End. Die Werkstatt hat die Kosten heute übernommen, obwohl ich natürlich "falsch" gehandelt habe. Ich hätte das Auto in deren Werkstatt abschleppen lassen müssen. Aber sie waren gnädig... und ich hake es ab.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fiatfantom

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 7. November 2016, 19:52

Glück gehabt....... vorallem das der Motor keinen Schaden hat....... 8o 8o 8o

Gruß Thomas :thumbup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 8. November 2016, 10:12

Aber sie waren gnädig... und ich hake es ab.
ist das bestes so. ^^

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!