Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 12:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also das ist ja sehr interessant. Da hat man un s ja schon bei der ersten Durchsicht übers Ohr gehauen mit 329 Euros. Also entweder dachten die wir haben einen Benziner oder der Chef dort will wirklich nur seine Taschen auf Kosten der Kunden füllen. Aber wir haben nun mal einen Diesel und da sind wir jezt bei 18.300 km. Daher werden wir auch erst bei 30.000 km wieder in die Werke fahren und nicht wie man uns gesagt hat jedes Jahr. Bin gespannt was uns die 30.000 km Durchsicht kosten wird. Da wrd ich denen mal die Preise sagen, zu dem die wo anders durchgeführt wird. Mal sehen was die dann sagen.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 13:29

Ich kann Dir gerne meine Rechnung kopieren und zuschicken...dann hast was zu lesen für Deine Werkstatt....
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

63

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 13:42

Da gibt es doch einfache Regelungen und die stehen auch irgendwo in der Gebrauchsanweisung oder im Serviceheft.


Service: Alle 30.000 km oder 24 Monate, was zuerst eintritt.
Ölwechsel: Alle 30.000 km, es sei denn, man fährt innerhalb von 12 Monaten weniger als 10.000 km, dann schon nach 12 Monaten.



so, oder so ähnlich stand das wo.

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 19. Januar 2014, 19:55

Also, nach nochmaligen Anruf bei meinem Händler war ich nun doch - wie hier bereits geschrieben - bei der großen Durchsicht. Warum er mich zuerst falsch informiert hat, ist mir ein Rätsel. Ihr habt alle Recht gehabt und ich bin froh, nochmal nachgefragt zu haben..... Gut, dass es so ein Forum gibt. :thumbsup:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

65

Mittwoch, 19. Februar 2014, 09:27

gibts schon preisliche Erfahrungswerte für den 60000 km-Kundendienst - der wird bei uns vorm Sommerurlaub fällig.

Gruß alpenjodel
....jetzt mit Bauernhakl und Mini-Hänger am Freemont :-)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 19. Februar 2014, 09:32

Ich hab 430 bezahlt und für den Ölwechsel, der ein Vierteljahr vorher fällig war, nochmal 200.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:44


Ich hab 430 bezahlt und für den Ölwechsel, der ein Vierteljahr vorher fällig war, nochmal 200.
Also dan kann ich mit ca 650-700€ rechnen ?( habe nur noch 3000km bis 60T

ingo72

Mitglied

  • »ingo72« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: emmerich-praest

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

68

Freitag, 21. Februar 2014, 20:16

bei meinem freemont habe ich bei der 40000 km service 280 euro bezahlt .das öl ist mitlerweise so gut daqs man den service verzögern kann meiner hat jetzt 65000 km runter ohne probleme ;-)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

69

Freitag, 21. Februar 2014, 20:53

wie bei 40000 km ?( laut wartungsplan alle Dieselmotoren 30-60 -90Tkm usw vorgeschrieben sind (ich habe auch gehört das der Motoröl länge brauchbar ist ) aber ich gönne für den gutes teil auch was Frisches ... :P Vielleicht das wegen ist der so Gut ?!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 23. Februar 2014, 05:59

bei meinem freemont habe ich bei der 40000 km service 280 euro bezahlt .das öl ist mitlerweise so gut daqs man den service verzögern kann meiner hat jetzt 65000 km runter ohne probleme ;-)

Das sind dann genau die Fahrzeuge, die ich gebraucht nie und nimmer kaufen möchte.

Außerdem werd ichs nie verstehen: Man(n) kauft ein Auto für 30.000€ - spart dann aber an den vom Hersteller
vorgeschriebenen Wartungsintervallen.....


97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 23. Februar 2014, 08:06

Und 30.000 ist schon ein relativ langer Intervall!
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 23. Februar 2014, 12:06

Beim Freemont werde ich die Service nach Anzeige bzw nach Intervall durchführen. Wenn er dann mal alt ist und dann sowieso nichts mehr wert hat, dann werde ich es wie beim Peugeot machen..... einfach fahren und warten, bis der Motorschaden kommt.... nach 62'000 Ohne neues Oel ist nichts passiert.... Mein Onkel ist früher immer 80'000 km mit seinen Toyota Benzinern gefahren ohne je ein Problem desswegen gehabt zu haben. Und das war vor 30 Jahren.... als das Oel noch keine High Tech Flüssigkeit war.....

Ich denke, das noch sehr viel möglich ist.....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

73

Sonntag, 23. Februar 2014, 14:16

Mein Onkel ist früher immer 80'000 km mit seinen Toyota Benzinern gefahren ohne je ein Problem
Hat mein Vater auch gemacht. Nur nachgefüllt, nie gewechselt. Mit 130000 hat er ihn verkauft und der ist danach noch lange in Salzburg gefahren. War allerdings ein Mazda 929. Aber auch ein Japaner :thumbup:

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 23. Februar 2014, 18:22

Tja doof ist aber das der Turbo auch mit der ollen Brühe läuft.
Ein 1,4 Liter Japaner mit 4 Zylindern und 70 Ps hat damit keine Probleme.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 23. Februar 2014, 19:07

Mein Peugeot war ein 2.0 Turbodiesel mit Common Rail Einspritzung.....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

mariofan

Mitgliedschaft beendet

76

Mittwoch, 9. April 2014, 20:03

Habe gestern meinen von der 30.000 Inspektion geholt und bin mit 239 Euronen doch noch recht zufrieden da habe ich schon ganz andere Zahlen hier gelesen. :thumbsup:

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 9. April 2014, 21:59

habe für die 30000 -er 260€ bezahlt und jetzt bei 60000-er 411€ ( hatte ein leiwagen auch noch 24 std lang :beifall:

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

78

Freitag, 11. April 2014, 21:27

Hab heute die Rechnung fuer die 30ker bekommen... :cursing:

Wieviele Arbeitsstunden sind dafuer eigentlich angemessen? ?(

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

79

Freitag, 11. April 2014, 21:54

Wenn ich mich auf einen Post von meinem Mod-Kollegen bezüglich seiner ersten Inspektion beziehe....1,5 - 2 Arbeitsstunden.Das teuerste bei der Sache war wohl das Selenia-Öl.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

80

Freitag, 11. April 2014, 23:04

Ist korrekt mit 1,5- 2 std , weil jeder arbeitschritt hat ein bestimmter Zeitangabe !! Wenn das Werkstatt gut und ehrlich ist kostet 260 - 300 €

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!