Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Februar 2015, 19:47

Klimaservice

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Leute,
ich war heute bei Vergölst zum Reifenwechsel (siehe Spureinstellung) und wurde bei Fahrzeugübergabe darauf angesprochen, dass es mal gut wäre, eine Klimawartung und Kältemittel-Desinfektion zu machen. Ich habe mir dafür mal einen Kostenvoranschlag machen lassen, bin aber skeptisch, weil der Mechaniker (Meister?) meinte, das sei nicht Bestandteil der normalen Fahrzeug-Inspektion, weshalb es gut sei, das bei dem jetzt 3 ½-jährigen Auto mal zu machen, um Schäden an der Anlage zu vermeiden.
Bei meinem Vorgängerfahrzeug wollte man mir dort mal neue Bremsen aufschwatzen, obwohl die alten noch gar nicht so alt waren, daher traue ich dieser Werkstatt(kette) nicht mehr so recht über den Weg. Was denkt ihr? Ich bin der Meinung, dass mein Auto über die normale Wartung beim Fiat-Vertragshändler optimal versorgt sein sollte – auch die Klimaanlage. Täusche ich mich?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (16. Februar 2015, 20:08)


Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Februar 2015, 20:00

Servus Semmel die Klima Wartung ist immer exta um die 100€ nach 3 Jahren wirds mal Zeit,kann sonst teuer werden.
Das machen aber alle Service Werkstätten ATU usw.auch gut und güns :thumbup: tig.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2015, 20:16

Ohja, das sollte dann mal gemacht werden! Ich verlaß mich da nicht drauf daß das im Rahmen der Inspektion gemacht wird.Jedenfalls hab ich das noch NIE seit ich Fiat´s mit Klima fahre auf der Abrechnung gesehen. Werde da was "zusammenkommen" lassen wenn zur Frühjahrssaison wieder die Sommerreifen draufkommen:
Reifenwechsel
TÜV
Bremsen
Klimaservice
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2015, 20:25

Ja, bei den Bremsen ist die Hinterachse bei mir jetzt auch fällig (normaler Verschleiß, habe jetzt 98.000 km drauf). Hebe ich mir aber für nächsten Monat auf. Vergölst hat mir da übrigens Bosch angeboten. Die EBC sind allerdings ca. 40% günstiger. Ob die mir die Teile einbauen, wenn ich sie mitbringe? :rolleyes:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Februar 2015, 21:14

Moin

Bei meiner Werke steht dann immer auf der Rechnung:Angelieferte Teile eingebaut :thumbup:

Auch EBC Scheiben und Beläge ohne Probleme montiert bekommen :thumbsup:

Und der Dicke bremst damit richtig gut :D

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2015, 09:47

Wichtig bei einer Klimaanlage, gerade wenn sie älter wird, ist, dass der Kältemittelfüllstand regelmäßig geprüft wird. Das Zeug verflüchtigt sich nämlich - immer - und man merkt es eigentlich erst, wenn es viel zu spät ist. Mit dem Kältemittel wird auch der Klimakompressor geschmiert und der ist sehr empfindlich, was mangelnde Schmierung angeht. Geht der kaputt, ist der Schaden schnell vierstellig. Ich lasse bei meinen Autos die Klimaanlage regelmäßig prüfen und ggf. Kältemittel auffüllen. Desinfizieren ist nett, war aber bei mir bisher nie nötig. Allerdings sollte die Klimaanlage auch im Winter immer mal mitlaufen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!