Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ochriso

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 10:37

Kinderkrankheiten? Probleme?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute

Man ist ja gleichmal schwer verzaubert von einem neuen Auto. Mit der Zeit in der man ein Auto besitzt fallen Einem doch so manche Mängel auf (wenn auch oft Kleinigkeiten). Da ich noch keinen Freemont besitze würde mich genau das interessieren.
Ich frage mich ob euch schon etwaige Kinderkrankheiten aufgefallen sind? Oder auch sonst Sachen die man eigentlich von einem Neuwagen erwartet hätte. Hab irgendwo schon gelesen das Abblendlicht sei nicht ganz so ausleuchtend...

Wäre toll das hier zu sammeln so kann nicht nur mir, sondern auch Anderen geholfen werden.

Ich danke schon mal im Voraus :)
Chris

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:44

Kinderkrankheiten

Daß das Abblendlicht nicht ausreichend ist, fällt nicht unter Krankheit, das ist ein Geburtsfehler ^^
In der Abteilung 'Kinderkrankheit' ist bei mir eigentlich nichts los. Radio, Telefon, Lautstärke und Verkehrsfunk bedürfen sicher eines Updates, aber sonst alles OK. Wie gesagt: BIS AUF DIE GEBURTSFEHLER, die wir mitgekauft haben. ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lana« (10. Dezember 2011, 12:11)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Dezember 2011, 13:44

Aber auch beim Abblendlicht läßt sich sicher was machen....Jemand hat vorgeschlagen spezielle Phillips-Birnen statt den serienmäßigen
zu verwenden.Muß ja nicht wirklich *so* viel heller sein, aber das etwas ins bläuliche gehende Licht erinnert dann doch etwas an Xenon :D

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 12. Dezember 2011, 21:45

Es werde Licht .....

Jetzt habe ich endlich die "Night Breaker Plus H11" bekommen. Ich habe die Lampe erst mal rechts eingebaut, weil es da noch leichter geht und man sieht schon einen deutlichen Unterschied. Links habe ich etwa 1/2 Stunde für den Wechsel gebraucht. Man muss dazu die Plastikwand abnehmen. Der Lichkegel ist jetzt heller und geht weiter nach vorne. Aber von Xenon w e i t entfernt. Billig sind die Lampen nicht. 30,- pro Stück !
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Licht.jpg

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Dezember 2011, 22:09

Auf jede Fall eine deutliche Verbesserung!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Dezember 2011, 14:45

@Lana

Warum hast du H11 drin, für das Abblendlicht ist doch H1 vorgesehen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heri (12.05.2012)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2011, 17:16

Tippfehler? :rolleyes:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Hajo272

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 13. Dezember 2011, 18:31

@Lana

Warum hast du H11 drin, für das Abblendlicht ist doch H1 vorgesehen?
Vorsicht! Es handelt sich nicht um eine H1-Lampe! Die H11-er hat einen um 90 Grd. versetzten Lampensockel, den die H1-er nicht besitzt.
In der Tat merkwürdig ist die Bezeichnung im deutschen Handbuch mit "HI", die man tatsächlich als "H1" deuten könnte, es ließe sich aber auch ein große "I" interpretieren. Macht aber keinen Sinn, weil es m.E. eine HI-Lampe nicht gibt.
Im Journey-Handbuch ist beim Abblendlicht non der Type 9006 die Rede, was hierzulande der "HB4" entsprechen würde, aber u.U. hat Fiat ja die Lampen auch geändert (deutsche STVZO !); interessanterweise stimmen die anderen "Birnen" wohl allesamt mit dem amerikanischen Original überein.

Ich würde etwas vorsichtig mit den Nightbreakern sein: Ich habe in der Vergangenheit (seitdem es diese Lampen gibt) immer wieder gelesen, dass sie nicht für den sog. Dauereinsatz geeignet sein sollen, also z.B. auch als Taglicht. Sie sollen dann schnell defekt gehen.
Genau das fehlende Taglicht ist aber das Problem beim Freemont, so dass dauernd die Abblendfunzel volle Kraft brennt.

An meinem "alten" Fahrzeug habe ich auch kein Taglicht, fahre aber seit 4 Jahren mit den Osram Silverlight +50 auch als Taglicht - also ständig brennend - und musste sie bisher nur einmal wechseln.
Und der Lampenwechsel der Frontstrahler ist ja wohl auch wiederum so eine Sache, weil der Motorraum eben komplett "verbaut" wurde. Ich würde da nicht ständig Lust haben, alle 3 oder 4 Monate die Halos zu wechseln.
Die Silverlights sind zwar nicht ganz so hell wie die Nightbreakers, aber trotzdem erheblich heller als die Standardfunzeln.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audison (14.12.2011)

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:49

Korrekt! Es handelt sich um eine H11 wie abgebildet. Was anderes passt nicht. Ich kann euch aber gleich sagen: für den Einbau braucht ihr eine Hand von einem Affen und einer Hebamme. Auf der linken Seite muss man sowieso die Verkleidung im Radkasten entfernen. Die Meinungen im Internet zu der Haltbarkeit der Nightbreaker sind sehr unterschiedlich, aber vorwiegend positiv. Auch die Test in diversen Zeitschriften und Automobilclub's sind sehr positiv. Aber die gehen von normaler Benutzung aus, nicht vom Gebrauch als Tagfahrlicht.
Ich habe die Nebler gegen weisse LED's getauscht (nicht heller, nur weisser) und verwende diese als Tagfahrlicht mit Umschaltrelais. Da dadurch kein Eingriff in die Elektronik des Freemont erfolgt, gibt es auch keine Probleme damit und in Österreich ist diese Art Tagfahrlicht genehmigt. (fix eingebaut in Spoiler oder Stossstange und alleine leuchtend)
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • H11.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lana« (24. Dezember 2011, 10:59)


Dr-Gery

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:33

Passt jetzt hier nicht so richtig zu Thema aber trotzdem. Ich hab mich heute mal daran getraut meine Lampen vom Abblendlicht gegen Nightbreaker zu tauschen. Hab hier im Forum ja schon einiges darüber gelesen wie verbastelt das alles im Motorraum ist und wie z.b. Lana schreibt das es fast unmöglich ist die Lampen zu tauschen.

Korrekt! Es handelt sich um eine H11 wie abgebildet. Was anderes passt nicht. Ich kann euch aber gleich sagen: für den Einbau braucht ihr eine Hand von einem Affen und einer Hebamme. Auf der linken Seite muss man sowieso die Verkleidung im Radkasten entfernen. ............... Nightbreaker

Lana du hast die Verkleidung im Radkasten entfernt ?????? :?:


Einfach den Stecker bzw Stellmotor der Leuchtweitenverstellung um 90 grad verdrehen oder besser noch gleich ganz herausziehen und schon kommt man auf beiden Seiten ganz leicht an die Leuchten. Ich hab keine 15 Minuten gebraucht.
Gut es ist nicht komfortabel aber jetzt nicht wirklich ein Problem.


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:49

Ich habe mir diese Nightbreaker mal angeschaut. Die kosten ja wirklich nicht die Welt. Können diejenigen, die sie eingebaut haben, tatsächlich einen signifikanten Unterschied feststellen?
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:12

Ich habe es schon mal beschrieben: der Unterschied ist das optisch hellere Licht, das aber nichts an der Ausleuchtung oder Leuchtweite ändert. Zumindest nichts gravierendes. Durch das weissere Licht wird der Wagen etwas aufgewertet, das ist alles. Am besten fällt das auf, wenn man an einer Auslagenscheibe vorbeifährt. Vom Xenon-Licht aber weit entfernt.

Dr-Gery

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:17

Lana du hast die Verkleidung im Radkasten entfernt ?????? :?:

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:21

Ja, habe ich entfernt. Erst auf der linken Seite für die Nightbreaker, später dann nocheinmal auf beiden Seiten, weil ich die Nebellampen zum Tagfahrlicht umgebaut habe. Beim 2.Mal ging es sehr schnell, weil ich schon wusste, wo die Spreitznieten sitzen. Man muss halt beim Entfernen vorsichtig sein, damit man sie wieder verwenden kann.

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:22

ich habe auch die Verkleidung entfernt.
Von oben bin ich beim besten Willen nicht rein gekommen - auch als ich die Leuchtweitenregulierung raus genommen habe ,.. ?(

Vielleicht sind meine Hände einfach zu groß.
.




Freemont Prime

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!