Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. November 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. November 2013, 15:48

Kaufberatung, Zuverlässigkeit, Probleme, Gasanlage, ....

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Wissenden,

langsam habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Auto zu einem annehmbaren Preis mit einer guten Ausstattung gemacht und bin dabei auf den Freemont gestoßen.
Mein besonderer Wunsch ist ein zuverlässiges Auto mit Allrad, das nicht andauernd in die Werkstatt muss. Deshalb soll es entweder der Diesel mit 170PS oder der 6 Zylinder Motor werden.

Könnt ihr mir sagen
- welche typischen Fehler bei den Autos/Motoren auftreten
- haben die Motoren Zahnriemen oder Steuerkette?
- wenn Zahnriemen: bei wieviel km ist der fällig und was kostet das?
- ist der 6-Zylinder Benziner gasfest und kann auf LPG umgerüstet werden?
- welche Erfahrungen liegen mit dem Allrad vor, insbesondere auf Schnee/Eis?
(ich habe z.Zt. den Subaru Tribeca mit permanenten Allradantrieb)
- wie sind die Inspektionsintervalle und was kosten die Inspektionen etwa?
- gibt es gute/schlechte Erfahrungen mit Importeuren?

Herzlichen Dank für eure Hilfe
Hardy

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. November 2013, 16:57

All deine Informationen sind im Forum zu finden....(Der nächste der sich mit seinem ersten Beitrag nicht vorstellt wird wieder angeblökt!).
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. November 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. November 2013, 17:29

Liebe Forista,

ich heiße Hardy, fahre einen Subaru Tribeca Exclusive, Renault R4, Renault R9, Micra K11 und suche ein neues Auto.

Eine allgemeine Fehlerliste habe ich gefunden, aber nichts zu den Allradlern oder dem großen Motor. Ebensowenig habe ich etwas über die Gasfestigkeit gefunden, beim dem V6 auch nichts zur Steuerkette oder Zahnriemen.

Vielelicht bin ich zu blöd für die richtigen Stichworte in der SuFu, aber ergiebig war die Suche für mich nicht.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. November 2013, 17:37

Also die Umrüstung auf Gas ist möglich, kann Dir den von Fiat empfohlenen Umrüster nennen. kostet ca. 3.000€, geht nur beim 5-Türer wegen dem Gastank. Garantie für den Motor erlischt, kann aber durch den Abschluß einer Versicherung wiederbelebt werden. Kostet für die Garantiezeit ca. 175€ kann aber bis zu 5 Jahren verlängert werden. Die Bedingungen habe ich noch nicht gelesen, werde sie mir aber genau ansehen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 18. November 2013, 18:17



Eine allgemeine Fehlerliste habe ich gefunden, aber nichts zu den Allradlern oder dem großen Motor. Ebensowenig habe ich etwas über die Gasfestigkeit gefunden, beim dem V6 auch nichts zur Steuerkette oder Zahnriemen.

Vielelicht bin ich zu blöd für die richtigen Stichworte in der SuFu, aber ergiebig war die Suche für mich nicht.
Das spricht doch schon für sich, wenn du noch nichts über Zahnriemen und Steuerkette gelesen hast. Unsere Fahrzeuge sind zu neu, oder zu gut. Es gibt eben noch keine Probleme diesbezüglich.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. November 2013, 18:23

Der V6 hat eine Steuerkette und die ist wartungsfrei.

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 18. November 2013, 19:54

echt? Muss nie ersetzt werden? Kenn das von früheren Autos, da wurde mit 100.000 die Kette ersetzt.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. November 2013, 19:55

:rolleyes: Nach meinen Infos nicht, kannst mich aber gern eines Besseren belehren

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 18. November 2013, 20:33

Ich weiß es nicht. Ich merke nur immer wieder bei den Gebraucht-Anzeigen, das darauf hingewiesen wird, dass die Kette oder der Riemen erneuert wurde. Egal, welche Marke.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. November 2013, 20:39

Vorgegebene Wechselintervalle für die Ketten gibt's meines Wissens nicht. Die macht sich schon bemerkbar, falls sie hinüber ist. :pfeifen:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 18. November 2013, 20:43

"na servas". Also, wenn der Kolben durch die Motorhaube kommt, muss die Kette gewechselt werden. :D

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. November 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. November 2013, 21:14

Eine Steuerkette beim V6 hört sich ja schonmal gut an. Dass eine Steuerkette kaputt geht (sich zu sehr längt), kommt nur vor, wenn da ein falsches Material genommmen wurde (war der Fall beim Micra K12). Ansonsten verschleißen nur mal die Kettenspanner, und das macht sich dann durch zunehmend lauteres Rasseln der Kette bemerkbar. Da hat man auf jeden Fall genug Zeit, das zu beheben.
Dagegen ist ein Zahnriemenwechsel in der Regel ziemlich teuer, und wenn der reißt ist ja meistens der Motor hin, es sei denn, der Freemont Motor ist ein Freiläufer.

@Canelupo:
Das mit dem Umrüster hört sich interessant an, ich hätte gerne die Kontaktdaten. Wie kommt es, dass Fiat einen Umrüster empfiehlt anstatt vor der Umrüstung zu warnen? Schlie?lich erlischt dann ja die Garantie...

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. November 2013, 22:12

Also die Umrüstung auf Gas ist möglich, kann Dir den von Fiat empfohlenen Umrüster nennen. kostet ca. 3.000€, geht nur beim 5-Türer wegen dem Gastank. Garantie für den Motor erlischt, kann aber durch den Abschluß einer Versicherung wiederbelebt werden. Kostet für die Garantiezeit ca. 175€ kann aber bis zu 5 Jahren verlängert werden. Die Bedingungen habe ich noch nicht gelesen, werde sie mir aber genau ansehen.

Gibts den Freemont auch als 3 Türer ... oder gar als 7 Türer :D
oh... okay, du meinst vermutlich 5 Sitzer ;)
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. November 2013, 22:13

:)
Ich weiß es nicht. Ich merke nur immer wieder bei den Gebraucht-Anzeigen, das darauf hingewiesen wird, dass die Kette oder der Riemen erneuert wurde. Egal, welche Marke.
Hatte ich bei meinem "Hundeauto (Golf Variant) auch, habe ihn, den Riemen, auch gewechselt. Die Info mit der Kette habe ich aus dem Netz.

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. November 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. November 2013, 08:55

Um noch mal auf meine eingangs gestellten Fragen zurückzukommen, die ich nicht alle im Forum beantwortet gefunden habe:

Wer hat denn schon Erfahrungen mit dem Allrad im Schnee gemacht?

Also ich meine damit nicht so eine dünner Puderzucker-Schneeschicht, durch die man noch den Asphalt sehen kann, sondern eine Schneedecke, die so dick ist, dass da auf jeden Fall ein Räumfahrzeug kommen muss, damit der normale Nicht-Allradfahrer dadurch kommt.

Hardy

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. November 2013, 09:08

Ich bin der normale Nichtallradfahrer und hab den Schnee ganz ohne Winterdienst geschafft...und wir hatten mächtig viel Schnee...
Wenn das der Frontler schafft und sehr gutes Fahrverhalten auf Eis und Schnee zeigt warum sollte der Allrad schlechter sein...liegt natürlich auch an den Winterreifen die Du fährst...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. November 2013, 09:12

Also die Umrüstung auf Gas ist möglich, kann Dir den von Fiat empfohlenen Umrüster nennen. kostet ca. 3.000€, geht nur beim 5-Türer wegen dem Gastank. Garantie für den Motor erlischt, kann aber durch den Abschluß einer Versicherung wiederbelebt werden. Kostet für die Garantiezeit ca. 175€ kann aber bis zu 5 Jahren verlängert werden. Die Bedingungen habe ich noch nicht gelesen, werde sie mir aber genau ansehen.

Gibts den Freemont auch als 3 Türer ... oder gar als 7 Türer :D
oh... okay, du meinst vermutlich 5 Sitzer ;)


Richtig, sorry :huh:

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. November 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. November 2013, 10:55

Ich bin der normale Nichtallradfahrer und hab den Schnee ganz ohne Winterdienst geschafft...und wir hatten mächtig viel Schnee...
Wenn das der Frontler schafft und sehr gutes Fahrverhalten auf Eis und Schnee zeigt warum sollte der Allrad schlechter sein...liegt natürlich auch an den Winterreifen die Du fährst...

Ich meine Schnee, durch den man mit dem Nicht-Allradler nicht durchkommt.

Nehmen wir mal an, es liegt soviel Schnee, dass man mit nagelneuen Markenwinterreifen mit einem 128kW VW T5 Multivan da nicht mehr durchkommt, ohne dass man Schneeketten aufziehen muss.
Dann haben wir die Schneelage, die ich meine. Und die kommt hier häufiger vor, deshalb fahre ich ja auch einen Allradler. Sonst würde ich mir das Geld durchaus sparen.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. November 2013, 10:56

Dann brauchst du Quattro.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. November 2013, 11:09

?? Regelt die Elektronik so schlecht ??

Interessant würde ich es auch mal finden!
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!