Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. März 2016, 23:38

Kaufberatung (Neuling)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr Lieben,

Ein herzliches Hallo in die Runde! :) Nun zu meiner Situation.

Nach einer langen Zeit, mit der Entscheidung auf SUV umzusteigen, fielen mir heute beim
Abfahren einiger Autohäuser kurz vor Dämmerung ein Traum in Elfenbein entgegen - der Ford Freemont! :)
Leider wohl nur ein Reparaturfahrzeug eines Kunden, also nicht zu verkaufen. Ich habe mich durchs
Internet, YouTube und letztendlich euer tolles Forum gearbeitet und mich schlau gemacht.

Bisher habe ich ins Auge gefasst: Toyota RAV4, Honda CR-V, Nissan X-Trail.

Ich wollte ursprünglich auf Gas umrüsten lassen, aktuell fahre ich mein drittes Auto mit einer
Prins-Gasanlage & hatte nie Probleme. Da die Montis, die auf Benzin laufen, sehr rar gesät sind
und ich bei keinem der angeschauten Autos bisher diesen "Wow-Effekt" wie bei dem Monti hatte,
tut er es als Diesel - Steuern und Versicherung sind durchgerechnet und für ok befunden. ;)

Nun zu meiner finanziellen Situation - ich habe das zur Verfügung, was ich für meinen Passat (3C B6 2005er, 120.000 Km inkl. Prins-Gasanlage)
bekommen würde + 5000 € in bar. Den Rest zum Glück würde ich finanzieren, wenn noch etwas notwendig sein sollte.
Alles in allem, sind 13-14.000 € realistisch.

In meiner Umgebung bis 200 Kilometer Umkreis habe ich geschaut und nur wenige Modelle gefunden.
Welchen würdet ihr euch anschauen, wo sollte ich aufpassen, wo ist eventuell noch Handlungsspielraum?
(Ich muss ja auch noch die 120.000er Inspektion inkl. Zahnriemen etc. einrechnen)

Hier die Modelle, die die Suche ausgespuckt hat:

Modell 1 Klick

Modell 2 Klick (Fahrzeughalter: 3 - macht euch das stutzig?))

Modell 3 Klick (schon 500 Kilometer weg)

Modell 4 Klick


Freunde, ich freu mich auf eure Antworten! :)

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. März 2016, 03:59

Modell 2 Klick (Fahrzeughalter: 3 - macht euch das stutzig?))
Aber Zahnriemen schon gewechselt!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. März 2016, 04:46

Das wird dich jetzt schocken, aber entgegen deiner Aussage im ersten Post ist das ein FIAT und kein FORD :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Black Perl

Freemont-Fan

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Wohnort: Putzbrunn

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. März 2016, 09:45

Nummer 2 hat die Black Code Front - aber ein alter 140PS 2012er Modell - glaube so wurden die in Deutschland nie ausgeliefert.
Kann natürlich sein, das das wegen der Optik nachgerüstet worden ist...

Alles 2011/12 Modelle. Ab 2013 war es glaube ich das die Autos ein größeres Bremssystem bekommen haben.

Ob 140PS oder 170 PS - der Unterschied ist nicht so groß...

Viel Glück bei der Suche!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. März 2016, 10:18

Herzlich Willkommen hier und viel Spaß bei der Wahl des richtigen Modells! Die große Bremse hat der Freemont schon ab Baujahr 2012.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 30. März 2016, 10:48

Ob 140PS oder 170 PS - der Unterschied ist nicht so groß...
Hä ??? Hast du das mal ausprobiert? Klar, die, die 140 PS fahren, sagen: "brauch keine 170", hätten sie aber gerne LOL

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. März 2016, 11:06

Hallo und willkommen hier.
Also die von dir gewählten Montis sind alle "Urban"-Ausstattung, d.h. es sind viele Extras nicht vorhanden. Die Nummer 2 hat außerdem nur 5 Sitze.
Ich würde, bzw. habe etwas tiefer in die Tasche/Finanzierung greifen/gegriffen und mindestens eine "Lounge" oder "Black Code"-Ausstattung holen.
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 207 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) ................170 ............207
Drehmoment (Nm) .......365 ............429
Verbrauch (l/100km)......9,4 .............8,9

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. März 2016, 11:30

Hallo erstmal... :D

Einen fünf Jahre alten würde ich mir nicht kaufen, schon gar nicht für das Geld und mit der Laufleistung!
Zum anderen würde ich mir persönlich nur einen Black Code zulegen, weil die Kiste neuerer ist und mir auch besser gefällt.

An Deiner Stelle würde ich mich noch länger oder mehr umsehen und nix über's Knie brechen, dann ist der Ärger anschließend auch nicht zu groß ;)

Viel Glück bei Deiner Suche!!
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry« (30. März 2016, 11:39)


fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. März 2016, 11:53

Hi ihr Lieben :)

vielen Dank für die nette Aufnahme & die vielen Antworten.

Asche auf mein Haupt - mein erster Post und dann so ein Fauxpas - natürlich Fiat, nicht Ford! :D

Also sagt ihr, von den gezeigten Modellen taugt gar nichts bzw. keiner mit einem vernünftigen
Preis-Leistungs-Verhältnis? Klar, es geht immer neues & besser ausgestattet usw. aber mein Budget
ist leider einfach so - ich halte auch nicht viel von Finanzierungen, sondern gebe gern das aus,
was ich habe und bezahle dann komplett, ohne Restschuld.

Selbst der zweite, der weiße in Frankfurt/Oder, ist nichts, bzw. zu teuer / nicht zu empfehlen?

Hat jemand von euch eventuell einen Geheimtip, mit nem Umkreis von 200-300 Kilometer
von Berlin?

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. März 2016, 11:58

Hier ist einer in LuLu, aber nur mit kleinem Navi und mit einer "vernünftigen" km-Leistung:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…64088-216-16622
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 30. März 2016, 12:03

mit nem Umkreis von 200-300 Kilometer
von Berlin?
macht ihr das wirklich? Ich suche immer einen Händler in der Nähe.

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. März 2016, 12:04

Hier ist einer in LuLu, aber nur mit kleinem Navi und mit einer "vernünftigen" km-Leistung:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…64088-216-16622
Oh, vielen Dank. :) Der sieht von der Laufleistung schon prima aus, aber diese Farbe geht gar nicht. ;(
Und er sollte auf keinen Fall silber sein - meine letzten beiden Autos waren dies und ich habe mich an
der Farbe einfach sattgesehen.

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. März 2016, 12:06

Kann ich verstehen mit Silber.
Wie wär's mit einem Dodge?

http://www.media-autohandel.de/
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. März 2016, 12:06

Edit: Doppelpost

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. März 2016, 12:06

von Berlin?
macht ihr das wirklich? Ich suche immer einen Händler in der Nähe.
Schon, wenn man noch auf den Preis schauen muss. ;) Allerdings gestaltet sich das schwierig, wenn der Wagen mal
irgendwas hat und der Händler sitzt 300 Kilometer entfernt. Wie wäre dann das Prozedere? Wollen die innerhalb der
ersten 6 Monate den Wagen sehen oder kann ich dann zu einer örtlichen Werkstatt gehen, den Dicken reparieren lassen,
und dem Händler die Rechnung auf den Tisch legen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fredi_brb« (30. März 2016, 12:12)


Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. März 2016, 12:13

Hast Du hier schon mal nachgesehen:

www.autoscout24.de
www.autouncle.de
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. März 2016, 12:14

Kann ich verstehen mit Silber.
Wie wär's mit einem Dodge?

http://www.media-autohandel.de/
Von Preis her super - ob ich mich mit rot anfreunden kann, müsste ich live sehen. Dachte von Grund auf
an schwarz / weiß / Elfenbein (so stand der gestern dort) - wie verhält es sich im Vergleich mit dem alten
Journey? Habe hier nicht viel gutes gelesen im Forum zwecks des Innenraums etc.

fredi_brb

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. März 2016, 12:18

Hast Du hier schon mal nachgesehen:

www.autoscout24.de
www.autouncle.de
Autoscout, Mobile, Ebay-Kleinanzeigen, Ebay an sich habe ich schon durchforstet. Autouncle kenne ich noch nicht, da werde ich jetzt mal schauen. :)

Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 30. März 2016, 12:22

Wie wäre dann das Prozedere? Wollen die innerhalb der
ersten 6 Monate den Wagen sehen oder kann ich dann zu einer örtlichen Werkstatt gehen, den Dicken reparieren lassen,
Beim gebrauchten kann der Händler, im Falle einer Nachbesserung, verlangen, dass seine, bzw. eine von ihm beauftragte Werkstatt den Wagen begutachtet bzw. repariert. Nicht so, bei der allgemeinen Garantie.

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. März 2016, 12:27

Aktuell käme nur der für mich in Frage.
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 207 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) ................170 ............207
Drehmoment (Nm) .......365 ............429
Verbrauch (l/100km)......9,4 .............8,9

Verwendete Tags

Freemont, Händler, kaufberatung, Neuling

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!