Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. März 2014, 14:50

Ist das ein Freemont?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, habe gerade folgenden Artikel gefunden. Das Auto sieht aus wie ein Freemont? Das ganze hat sich ja im südlichen Raum zugetragen, wenn auch noch nicht in Österreich.
http://www.focus.de/regional/muenchen/kr…id_3721024.html

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. März 2014, 14:52

Wenn ich mal nur von der Dachreeling ausgehe würde ich sagen ja, das ist einer.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. März 2014, 14:53

Hallo, habe gerade folgenden Artikel gefunden. Das Auto sieht aus wie ein Freemont? Das ganze hat sich ja im südlichen Raum zugetragen, wenn auch noch nicht in Österreich.
http://www.focus.de/regional/muenchen/kr…id_3721024.html


Schätze mal, der wollte Ösis jagen :rolleyes:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. März 2014, 14:58

Ich sage es ist keiner...die Längsstreifen am Blech sind beim Freemont nicht unterbrochen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. März 2014, 16:10

Hier das Dach vom Freemont
Jetzt ist es nicht mehr der Vorführer
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 27. März 2014, 16:44

Wenn es nicht verschiedene Dächer gibt, ist es kein Freemont. Wird ein italienisches Fabrikat sein.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. März 2014, 23:27

Wenn es nicht verschiedene Dächer gibt, ist es kein Freemont. Wird ein italienisches Fabrikat sein.


Italienische Dächer sind perfekt :abgelehnt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freakazoid (28.03.2014)

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. März 2014, 11:13

...es war ein Hyundai
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inha…e855cd4a00.html


in einem anderen Bericht hiess es übrigens das es höchstwahrscheinlich ein querschläger war, da man errechnet hat das der Schuss aus 1 Kilometer Entfernung abgegeben wurde.
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. März 2014, 15:29

Ich tippe eher auf einen verfrühten Aprilscherz.

Rein aus dem Bild des Links interpretiert, kann da nie und nimmer eine Kugel "auf normalem, leicht horizontalem Weg" das Dach in der
abgebildeten Art und Weise durchschlagen haben.

Dies muss mit entsprechendem Kaliber "von ziemlich senkrecht oberhalb der Einschußstelle" passiert sein. Dies würde dann
aber dem Bericht widersprechen, daß der Fahrer dies bei Tempo 150 auf der Autobahn passiert ist.


Rein von den dargestellten Fakten im Zeitungsbericht ist dies zu 99,9% ein Fake für mich.


PS: Das Einschußloch ist außerdem recht groß......muss eine außergewöhnliche Munition sein.
Außergewöhnlich, daß im Zeitungsartikel kein Hinweis auf die Art der Munition steht. Ist ja immerhin
laut Zeitung im Auto gefundne worden.....
Ein weiterer Hinweis auf einen Fake.

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 28. März 2014, 15:51

Ein weiterer Hinweis auf einen Fake.
Ein kleiner Meteorit möglicherweise.... LOL
Warum soll das keine Gewehrkugel gewesen sein? Wenn das Auto 150 km/h fährt und eine Gewehrkugel mit ca. 4000 km/h fliegt, ist das so, als ob das Auto stehen würde. Das ist schon mal kein Fake.
Wenn ich mich an die Blechbüchsen zurück erinnere, auf die wir in der Schottergrube geschossen haben: die Einschusslöcher sahen genau so aus. Also auch kein Fake.
Die Kugel kam von oben. Von einer Brücke geschossen, hätte die Kugel auch das Bodenblech durchschlagen. Hat aber jemand in die Luft geschossen und das Projektil fliegt dank Anziehungskraft zurück auf die Erde.... ???? kleines Fake :D


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

11

Freitag, 28. März 2014, 16:13

Hat aber jemand in die Luft geschossen und das Projektil fliegt dank Anziehungskraft zurück auf die Erde

Könnte hinkommen...wenn so ein Ding aus 2000 m höhe wieder zurückkommt hat es eine Geschwindigkeit von fast 400 km/h drauf...da machst schon ein ordentliches Loch in ein Autodach...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 836

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. März 2014, 19:45

Vor allem, wenn man weiß, wie schwer so ein Projektil ist ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 29. März 2014, 11:28

Durch zurückfliegende Projektile wurden schon Menschen getötet. Erst vor kurzem ein Bericht von einer Hochzeitsfeier in Pakistan, bei der der Bräutigam durch ein in die Luft geschossenes und zurückkehrendes Projektil getötet wurde. War ein Taliban, also eh egal. 8o

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

14

Samstag, 29. März 2014, 13:10

Die Autoren von "Die Spinne in der Yuccapalme" (bzw. den Nachfolgebänden dieser modernen Sagen) zahlen Euch Geld, wenn ihr
denen weitere Infos gebt....

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 836

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. März 2014, 13:43

Na, da ist sich jemand aber sicher ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!