Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:03

Hitzeschutzblech (Alu) der Abgasanlage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Gemeinde,
im Urlaub mußte ich in Landau die Werke aufsuchen. Unbekannte klappernde Geräusche!! Machte mich nervös.
Es stellte sich heraus, daß dieses Hitzeschutzblech nur noch an 2 von 8 Schrauben hing! Auch war der Motorschutz lose, aber alle Schrauben gab es noch.
Am nächsten Tag konnte ich mein Freemont wieder, mit neuen Hitzeschutzblech, alles wieder fest geschraubt, abholen.
Mit Ersatzteile wurde die Urlaubskasse mal schnell um 360 Euro erleichtert!
Die Werke hat den Freemont sogar von allen Fliegen befreit, also eine Wäsche spendiert.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:04

Hitzschutzblech war auch schon bei mir. Im Bereich der Schrauben weggegammelt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:58

Ist das diese kleine Hitzschutzblech unter dem großen, schwarzen Deckel, der am Deckel befestigt ist?
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:10

Nö beim Schalldämpfer/Kat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:59

Ok, vielen Dank.
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:26

Na so was, das habe ich ausgerechnet heute auch an drei Stellen mit einem Blech wieder angedrückt/angeschraubt ... Alu korrodiert eben auch mit der Zeit.
»wwwest« hat folgende Bilder angehängt:
  • vorher.jpg
  • nachher.jpg
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:03

Mein Free hatte die gleichen Symptome (Klappern), wie der von Alfred (Bladerunner). Zuerst dachte ich, dass nur die Hitzeschutzbleche die Ursache sind.
Da das Alles zeitlich mit der 120.000 km Wartung zusammen fiel, hat sich die Werke die Sache gleich einmal genauer betrachtet.
Nicht nur die Hitzeschutzbleche waren ausgerissen, sondern auch die große und linke Radkasten- Abdeckung des Unterfahrschutze waren abgerissen.
Kurioser Weise waren am Unterfahrschutz keine Schleifspuren, die auf ein Aufsetzen des Fahrzeuges hindeuten, vorhanden.
Ich vermute, dass beim ein- bzw Ausparken an einer Bordsteinkante hängen geblieben bin und damit den Schaden verursacht habe.
Instandsetzung und Teile insgesamt 399,49 € - insgesamt mit der 120.000 er Wartung 1.750,57 €.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »detewald« (18. Oktober 2017, 09:23)


Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:25

Stolzer Gesamtpreis.

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17:23

Das ist ja fast schon Wucher.
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, Standheizung, el. Schiebedach, AHK

Ferrari
In
Außergewöhnlicher
T
arnung

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17:49

Wahnsinn. Was wurde da alles gemacht bei der Wartung?
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6


bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 13:10

Von Wucher kann man wohl bei den Arbeiten an Detewald sein Auto nicht wirklich reden. Bei der 120.00 km Inspektion ist ja auch der Zahnriemenwechsel fällig.
Meine Reparatur mit Aluhitzeschutzblech als Neuteil hat bei der Werke in Landau 360 € gekostet.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

detewald (19.10.2017)

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 13:25

Doch kann man. 120tkm Inspektion bei Fiat in meiner Ecke für den Preis von 950€. Da waren aber noch 2 oder 3 Sachen dabei, die nicht zur Inspektion gehörten.
Ich finde fast 1800€ definitiv zu viel

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 13:37

Hab grad mal in meinen Unterlagen nachgeschaut. Ich habe damals für die 120.000 km-Wartung inkl. Ölwechsel und ohne sonstige Reparaturen auch über 1.200 € bezahlt. Es gibt sicherlich auch unter den Vertragswerkstätten günstigere und teurere. Am Ende zählt aber, dass man sich gut aufgehoben fühlt und die Werkstatt einen guten Job macht, finde ich.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

detewald (19.10.2017)

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 163

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 18:08

Vielleicht habe ich den Beitrag oben falsch formuliert.
In den oben genannt 1.750 € (Brutto) sind folgende Kosten (Netto) enthalten:
Arbeitslohn rund 296€;
Material für Hitzeschutzbleche und Unterfahrschutz rund 360 €;
Filter, Öl, etc. rund 255 €;
Riemenscheibe incl. aller Riemenspanner, Wasserpumpe, Steuerungsantrieb und Riemen rund 550 €.
Und dazu noch die rund 280 € Mehrwertsteuer.
Ich hoffe damit habe ich die Spekulationen um den "Wucher" etwas erklärt.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 21:08

Ich habe für die 120.000 km Inspektion auch in etwa so viel bezahlt (in Speyer) ... wenn da noch 360 Eurosen für das Blech dazu kämen
»wwwest« hat folgendes Bild angehängt:
  • 120tkm Inspektion incl. Zahnriemen.jpg
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wwwest« (19. Oktober 2017, 21:15)


hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Oktober 2017, 08:15

Riemenscheibe incl. aller Riemenspanner, Wasserpumpe, Steuerungsantrieb und Riemen rund 550 €.
OK, dann nehme ich das "Wucher" wieder zurück. :rotwerd:
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, Standheizung, el. Schiebedach, AHK

Ferrari
In
Außergewöhnlicher
T
arnung

costaricapingu

Freemont-Fan

  • »costaricapingu« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. November 2017, 20:54

Da es seit letzter Woche auch ab 100km/h von unten rechts klapperte, habe ich heute mal nachgeschaut.

Musste wieder 4 weggegammelte Befestigungspunkte des Hitzeschutzblechs neu fixieren. Vor ca. 1 Jahr schonmal die 2 hintersten (die sind heute noch bombenfest). Jetzt ist alles wieder fest (einfach alte Mutter entfernt (lässt sich nicht wieder verwenden) und große Unterlegscheibe mit M6er Mutter auf dem Stehbolzen fixiert).

Die rechte Radkastenverkleidung war auch an der Verbindung zur unteren Motorraumabdeckung lose (1 Schraube fehlte ganz und an der hinteren war die Klemmmutter an der Motorraumabdeckung ganz aus der Plastikfläche ausgebrochen. Ursache ist die Entfernung der unteren Motorraumabdeckung bei Wartungsarbeiten, da die Schrauben sehr schnell festgammeln und sich kaum noch lösen lassen. Das Plastik gibt dann nach. Sicher keine Konstruktion für die Ewigkeit. Ich habe für die hintere Befestigung ein dickes Alublech ca. 3x7cm zugeschnitten, ein Gewinde reingeschnitten und das dann als Gegenpol von oben auf die Motorraumabdeckung geklebt und von unten die Radkastenverkleidung mit Schraube und Scheibe darangeschraubt. Hält jetzt auch wieder bombenfest und lässt sich sicher besser problemlos lösen bei den nächsten Wartung. Die dabei übriggebliebene originale Befestigungsschraube habe ich dann als Ersatz für die fehlende vordere Schraube genommen (schön mit Mike-Sanders-Fett bepinselt, damit mal sie beim nächsten Mal auch rausbekommt..).

Der Kantenrost im Unterbodenbereich ist schon recht ordentlich. Für nicht mal 5 Jahre .. ?? So kenn ich das von meinen bisherigen echten italienischen Fiats erst nach 10 Jahren aufwärts. Ich hatte im Spritzbereich (Radkästen und Schweller, randständiger Unterboden) damals den Neuwagen-Freemont an allen Blechkanten, Schweißpunkten und Überlappungen mit Permafilm behandelt. Dort ist bis heute alles ok und keinerlei Rostansatz zu sehen. Da ich aber den mittleren Bereich damals nicht behandelt hatte und auch nicht sehr oft unter dem Auto stehe, hat mich heute der dort beginnende Schnittkantenrost heute überrascht. Habe daher alle bisher noch unbehandelten Hohlräume mit Fluid-Film ausgesprüht und den Rostansatz grob entfernt, mit FluidFilm passiviert und nachfolgend mit PermaFilm konserviert. Werde jetzt wohl jedes Jahr mal nachschauen.

Grüße aus Berlin an die Freemont-Cruiser
costa
Fiat Freemont Urban 140PS (Bj. 2012, 183 Tkm), 7-Sitzer, Country-brown
Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 48 Tkm)
Lancia Beta HPE 2000ie (Bj. 1984, 116 Tkm)

Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj. 88, Exitus bei 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj 95, Exitus bei 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj. 1995, Exitus bei 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84, verkauft), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 2009, verk. bei 119 Tkm),
Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 2002, verk. bei 202 Tkm)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!