Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Major Tom

Freemont-Fan

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 3. Mai 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:00

Freemont Mobilitätsgarantie

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

werde am 01-06 mit der Familie und natürlich meinem Free nach Italien, nähe Venedig fahren.
Nun habe ich zwei Fragen an euch ...

Wenn mein Wagen in Iatlien den Dienst versagen würde (was ich natürlich dem Dicken nicht unterstellen möchte) ---
Aber wenn doch --- Was beinhaltet die Mobilitätsgarantie ??

Komme ich wieder zurück -- Leihwagen -- Bus -- bahn -- Flieger ??

Wird mein Auto vor Ort repariert, oder wird er nach DE geschleppt ??

Frage 2 -- Wer war schon mit dem Auto in Italien ??

Macht es Sinn die Autobahngebühr dort vor Ort zu bezahlen, oder ist es besser beim ADAC ein Ticket zu kaufen?

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 121

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:06

Guckst du in dein Garantieheft. Dort sind die Leistungen der Mobilitätsgarantie beschrieben.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:15

Kommt immer auf die Situation drauf an.... wie Toy schon schrieb... steht im Garantieheft drin. Inkl. der Telefon-Nr. :thumbsup:

Wird aber bestimmt nichts schief gehen..... Daumendrück
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:16

Zur Frage 1 kann ich nichts sagen, müßte erst in den Unterlagen nachlesen. Da ich auch beim ADAC bin mache ich mir darüber nie Gedanken, wenn nicht Fiat einspringt dann Ben der ADAC.
Zur Frage 2 das ist egal, kostet gleich viel. Für Österreich habe ich eine Jahresvignette, man kann aber verschiedene Zeitvignetten beim ADAC kaufen, besser als an den Autobahnverkaufsstellen. Die Brennermaut hole ich mir immer übers Internet, da geht's schneller und man kann bei den Videomautstellen durchfahren, wenn das Nummernschild nicht zu stark verschmutzt ist. Die gibts aber auch direkt beim ADAC. Die Autobahngebühren kann man Bar oder mit Kreditkarte bezahlen an den Ausfahrten. Beim ADAC kann man auch nur eine Karte in verschiedener Eurohöhe kaufen und die muß ebenfalls bei den Ausfahrten eingesteckt werden, daher kein Zeitgewinn. Außerdem bleibt meist was übrig und man bekommt es nicht zurück, kann es nur aufheben für die nächste Italienfahrt. Oder es kostet noch mehr und man muß dann noch draufzahlen. Also sehe ich keinen Vorteil.
Ich fahre m 2.6. an dn Gardasee. Der Freemont muß doch auch mal sein Vaterland kennenlernen. :thumbup:

Major Tom

Freemont-Fan

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 3. Mai 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Mai 2013, 21:20

Danke für eure Feedbacks...

Ja Smart dann sind schon zwei Frees in Bella italia .......

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Mai 2013, 09:07

Wir sind jetzt fast eine Woche am Gardasee, leider noch ohne Freemont. Der Alfa passt aber auch gut her :D wir haben bisher noch keinen Freemont gesehen, nur unterwegs in Österreich. Das Wetter war bis heute Super, was iPhone und iPad als Wetter anzeigen kann man vergessen, selbst oben auf dem Monte Baldo war es besser als die Anzeige.
»Dragon« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 24. Mai 2013, 09:22

Wir sind jetzt fast eine Woche am Gardasee, leider noch ohne Freemont. Der Alfa passt aber auch gut her :D wir haben bisher noch keinen Freemont gesehen, nur unterwegs in Österreich. Das Wetter war bis heute Super, was iPhone und iPad als Wetter anzeigen kann man vergessen, selbst oben auf dem Monte Baldo war es besser als die Anzeige.
Du hast dich wohl verlaufen, hier geht es um die Mobilitätsgarantie!

stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Mai 2013, 09:36

Ich habe die Mobilitätsgarantie schon gebraucht beim Freemont.

Es war an einem Sonntag Morgen bei minus 16 Grad. ( ca. 150km von Zuhause ). Nicht angesprungen. Also die Hotline angerufen. Die Dame am Telefon hat aber meine Fahrgestellnummer nicht akzeptiert. Sie meinte auch es gibt keinen Freemont von Fiat. Nach langer Diskussion hat Sie meine Daten aufgenommen.

Nach einer halben Stunde hat mich ein Abschleppunternehmen angerufen und dann das Auto und mich mitgenommen. Dort angekommen fragte ich wie es weitergehen soll. Der hat nur mit der Schulter gezuckt und wollte mich zu Fuß wegschicken. Er hat nur den Auftrag das Auto holen und am Montag in eine Fiat Werkstätte zu bringen.

Da er aber auch Leihautos hatte und daran verdienen wollte hat er bei der Hotline angerufen und das mit dem Leihauto mit denen ausgemacht.

Im Endeffekt war der Diesel eingefroren. Meine Schuld ( oder die der Tankstelle). Zahlen musste ich nichts.

Komisch war nur die Geschichte mit der Fahrgestellnummer und das die keinen Freemont kennen. ;(




Grüße
Steve

Lovesani

Freemont-Fahrer

  • »Lovesani« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Wohnort: Meckenbeuren

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F N
-
C K 2 0 1 1

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. Mai 2013, 09:54

Habe die mobilitäts Garantie auch schon gebraucht... Wurde in die nächste Fiat Werkstatt abgeschleppt und dort bekam ich einen Ersatzwagen... Das Auto hatte dann einen fast 2 monatigen werkstattaufenthalt... Habe die ganze zeit über einen Ersatzwagen gehabt

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Mai 2013, 13:15

Zu Deiner zweiten Frage:
Im Normalfall macht es aus zeitlichen Gründen Sinn, mit einer Kreditkarte oder der sog. VIA-Card (gibts beim ADAC) zu bezahlen. Nicht mit Bargeld (dauert oft länger bis man durch ist) und EC-Karte geht ebenfalls nicht. Kreditkarte ist zu 100%ig Visa und Euro/Mastercard - bei Diners oder American Express kann es manchmal Akzeptanz-Schwierigkeiten geben.
Es soll ja noch Leute geben, die aus den verschiedensten Gründen keine Kreditkarte haben - dann würde ich immer die Via-Card empfehlen (mit dem Nachteil der Schlußzahlung wie schon von einem Vorposter beschrieben). Geht einfach am Schnellsten.
Eine Kombination von VERSCHIEDENEN Karten geht übrigens NICHT ! (also Via-Card-Guthaben aufbrauchen und den Rest mit Kreditkarte zahlen - da gehen nur zwei Via-Cards hintereinander).

Bei Kartennutzung ist die Blaue Spur die Deinige.

Wehe Dir, Du nutzt die gelbe Spur (Telepass) und ich bin in der Nähe.....

Fossi


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Mai 2013, 13:30

Zu Deiner ersten Frage:
Wenn Du Dir diese Fragen vorsorglich stellst, würde ich diese vom Fachmann (und nicht hier im Forum) beantworten lassen. Frage dann auch gleich nach unterschiedlichen Sachverhalten wie z.B. Auto kaputt "auf Strecke" (wie gehts weiter: an Urlaubsort oder nach Hause) oder Auto kaputt "vor Ort" (werden z.B. auch Taxikosten bezahlt um ins Hotel zu kommen, kann ggfs. Frau mit kleinen Babys vorab extra miit Taxi fahren etc.) - kommt auf Deine persönliche Situation an.

Außerdem kann (kommt auf Deinen Vertrag an) auch die Autoversicherung Dir eine große Hilfe bei derartigen Dingen sein. Guck also mal nach, in welchem Umfang Du versichert bist - dies war bei mir schon zweimal im Ausland eine große Hilfe. Es wurde alles erstattet (klar - die Mühe und Aufregung erstattet keiner).

Aber trotzdem viel Spaß in Venezia.

Fossi

PS: Spiegel einklappen beim Parken in Italien nicht vergessen.......

Herr Rossi

Freemont-Fan

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 14. Juni 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. August 2013, 14:01

Komisch war nur die Geschichte mit der Fahrgestellnummer und das die keinen Freemont kennen.


Ging mir mit der Fahrgestellnummer genauso. Auf die Nachfrage, wie das passieren kann, meinten die bei der Hotline, dass mein Händler die Daten wohl (noch) nicht weitergemeldet hat. Beim ADAC und ÖAMTC ging es dann glücklicherweise problemlos.

Mobilitäts-Garantie ist wohl, wenn man zu Fuß noch weiterkommen kann. :S

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!