Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 731

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. August 2017, 16:45

Diesel-Gipfel und der Freemont

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute hat ja der vielbeachtete Diesel-Gipfel stattgefunden. War Fiat eigentlich mit von der Partie? Oder halten die sich aus dieser Diskussion weiterhin komplett raus?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Hypnos

Freemont-Schrauber

  • »Hypnos« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: München

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. August 2017, 17:12

War eher ein Treffen der politischen Führung mit Vertretern der deutschen Autokonzerne bzw deren Lobbyisten... Fiat spielt da keine Rolle. Noch. Denn bald wird die EU das Problem angehen und dann sind sie europäischen Hersteller gefragt. Wenn ihr mich fragt, kochen alle zusammen das gleiche dreckige Süppchen...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 774

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. August 2017, 19:15

Seit Jahrzehnten stimmen von keinem Hersteller die Angaben auf deren Datenblatt! Wieso auf einmal wird jetzt so ein Aufstand darüber gemacht? Warum wird wieder der kleine für dumm verkauft? Die Verkaufszahlen von alternativen Antrieben sind nicht in der Höhe, wie die Damen und Herren es sich wünschen. Wie bekommt man das nun auf schnelle Art und Weise hin? Ganz einfach! Man fängt an wieder andere als Buhmann hinzustellen und den kleinen wieder zu verunsichern. Ihm dann zusagen, dass das was er fährt gar nicht gut ist und im gleichen Atemzug die e-mobilität als top erwähnt. Alles reine Berechnung von oben. Da kann noch so viel jetzt "aufgedeckt" werden. Die stecken alle miteinander unter einer Decke! Und wir sind die Dummen

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. August 2017, 19:50

Heute hat ja der vielbeachtete Diesel-Gipfel stattgefunden. War Fiat eigentlich mit von der Partie? Oder halten die sich aus dieser Diskussion weiterhin komplett raus?
Servus Semmel hast schon Angst unseren Liebling einzutauchen?
Ich ziehe sicher dann meine Wohndose mit einem Elektro Smart LOL .
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 731

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. August 2017, 20:20

Lasst doch bitte mal den "kleiner Mann"-Stereotypen in der Schublade!
Fakt ist, die Autoindustrie hat Dreck am Stecken, und zwar in diesem Fall wohl so ziemlich alle Hersteller! Während sie die Grenzwerte bei LKW einhalten, weil da reale Verbräuche auf der Straße gemessen werden, haben sie unter Duldung der Politik bei der PKW-Abgasnachbehandlung Mist gebaut, obwohl es technisch möglich gewesen wäre, die Vorgaben zu erfüllen.

Ein ganz anderes Blatt sind natürlich die höchst fragwürdigen Grenzwerte. Man sollte mal hinterfragen, warum die WHO diese Grenzwerte festsetzt und sie von uns so brav umgesetzt werden müssen. Wie ging der Spruch? In Brüssel erdacht, in Deutschland gemacht, in Italien drüber gelacht. :D

Am Ende bleibt zu hoffen, dass in der öffentlichen Diskussion mal die Dimensionen zurechtgerückt werden und alles nicht so heiß gegessen wird, wie gekocht. Die Luftqualität hat sich ja in den letzten Jahrzehnten absolut gesehen massiv verbessert, Feinstaub- und Stickoxydbelastung sind heute ja viel geringer als vor 20 Jahren.
Insofern kann ich dem Ergebnis, dass jetzt nur Softwareupdates kommen sollen, sogar etwas abgewinnen.

Servus Semmel hast schon Angst unseren Liebling einzutauchen?
Ich ziehe sicher dann meine Wohndose mit einem Elektro Smart .

Wenn, dann sollte da als Zugmaschine schonmal ein Tesla S davor hängen. Ich brauche schließlich einen Siebensitzer. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. August 2017, 20:38

Da bleibt selbst der Tesla denke ich stehen.
»Xl 170« hat folgendes Bild angehängt:
  • _20170802_203540.JPG
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. August 2017, 22:00

Dieser ganze negative Diesel-Hype ist eh künstlich erzeugt! Alles Müll!

Ich dachte immer, daß die Erde durch zu hoher CO2-Belastung krachen geht, welches die Benziner ausstoßen, weit gefehlt :thumbup: !
Heute im Radio gehört, daß täglich 30 (dreißig) Menschen sterben - durch Dieselabgase! So einen Bulshit habe ich schon lange nicht mehr gehört LOL !!
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. August 2017, 12:29

Der Freemont ist ja mein erster Diesel und wenn der durch ein Softwareupdate "sauberer" wird hab ich da primär nix dagegen. Wohl aber hätte ich was dagegen wenn wir als Verbraucher die Zeche zahlen welche die Politik und die Automobilindustrie gemacht hat. Ich mein, die zahlen nicht umsonst Millionen-Boni an (fragwürdige) Manager, die haben an unseren Autos, nicht nur an FIAT, schon sehr gut verdient. Ich hab aber die Befürchtung dass da nur heisse Luft produziert wird. Was nützt uns ein "Diesel-Reinheitsgebot" für z.B. deutsche Fahrzeuge, wenn alle anderen, auch die Asiaten und Amis, nix in der Richtung tun. Ich finde das eh als Augenwischerei von z.B. dem Amis, VW zu verklagen und selbst "Rußkolben" a´la Dodge RAM 2500 usw. zu produzieren. Man kann in Amiland, legal, sogenannte "Coal-Miners" kaufen, da sind so Teile welche extrem viel Diesel einspritzen damit die Fahrzeuge dann extrem schwarz rausqualmen. Die freuen sich dann ein zweites Loch innen Ar...

Also wenn, dann weltweit alle ....... und das wird die Ausrede sein dass da NIX passiert. Ich kanns schon fast hören

"Wir würden ja gerne, können aber nicht weil die bösen anderen nicht mitmachen"

Scheinheilige Brut, scheinhelige !
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. August 2017, 12:55

BEIM DIESEL-GIPFEL:
"Hi"
"Hi"
"Ändern wir irgendwas?
"Nö, wozu auch"
"Ok"
"Ok"
"Wann kommen die Nutten?
"Nach dem Buffet"
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. August 2017, 20:02

:rotfl:
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, Motortuning

Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 .... siehe Profil


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!