Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 24. Juni 2014, 11:45

Die erste Tour...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

...ist vorüber, der alltägliche Wahnsinn bereits wieder über eine Woche alt und so wird es Zeit für ein paar Eindrücke.

Die Langstreckenqualitäten müssen kaum erwähnt werden, da gibt es nichts zu mäkeln. Klimaanlage eingestellt, Tempomat rein und gleiten - einfach wunderbar. Dabei kam mir natürlich ab und an der Gedanke, daß ich, nur vielleicht, doch hätte die Automatik... Sei's drum, ist halt Handbetrieb angesagt. Fai da te! Die Schaltung empfinde ich manchmal als etwas hakelig, gar zu hektische Gangwechsel scheinen ihr nicht zu liegen.

Trotz der Blase auf dem Dach verbrauche der Free zum Gardasee hin laut BC nur 6,1 und zurück 6,9l/100km, wobei wir rückwärts den ein oder anderen Stau hatten und ich ansonsten tendenziell einen Tick schneller fuhr. Akustisch immer präsent - der Motor und das ein oder andere Windgeräusch. Aber wie hieß es früher schon: "Wie kriegt man einen Italiener ruhig? Eine ordentliche Anlage rein!"
Und die hat er. Klassik kann sie nicht ganz so dolle, aber wann höre ich das schon. Nutze ich das Teflon als Blauzahn-Audioquelle, bekomme ich sogar die Ausgaben des Navis auf die Anlage. Dabei durfte ich lernen, daß das Note 2 eine "Bluetooth-Lautstärke" kennt. Die Steuerschalter am Lenkrad lassen sich angenehm bedienen, sofern dieses sich in der richtigen Position befindet. Ortsunveränderliche Schalter an einem separaten Stock haben so ihre Vorteile. Apropos, was störte die Konstrukteure eigentlich an dem zweiten, der im alten Journey noch drin war? Gut, daß man den Heckscheibenwischer nicht *so* oft braucht...
Für die multimediale Kinderbespaßung gab es ansonsten eine Ichmatte an Bord. Deren Ton durften, mit etwas schwächelnden Höhen, IR-Kopfhörer übertragen.

Sehr angenehm sind die Einstellungsmöglichkeiten für die Sitze, vor allem die verschieb- und neigbare Rückbank, die einerseits auch müden Kindern eine angenehme Position ermöglicht und andererseits den auf der Strafbank Verweilenden einen gewissen Lebensraum läßt.
Dazu muß ich ergänzen, daß wir zu sechst unterwegs waren und in der ursprünglichen Planung die Kinder in der zweiten Reihe sitzen sollten. Frau und Schwiegermutter sollten aufgrund ihrer geringen Körpergröße ganz hinten sitzen. Nach einem Test änderten wir das in eine "Diagonalanordnung". Pro Reihe saßen nun ein Kind und ein Erwachsener. Hintergrund ist, daß sich in der dritten Reihe nur links noch etwas zusätzlicher Fußraum befindet. Beim ab und an stattfindenden Platzwechsel der Kinder machte sich die fehlende Memoryfunktion bemerkbar. Da die Große mit ihren Füßen schon unter den Sitz reicht und der Kleine nicht, mußte der Fahrersitz immer wieder neu in seine ansonsten in allen Aspekten anpaßbare Position gebracht werden. Ähnlich ist es, wenn meine Frau fährt.

Als wir losfuhren war es dunkel und regnerisch. Bewährungsprobe für die vielgeschmähten Scheinwerfer. Nu ja, es geht. Ich sah was ich sehen mußte. Akuter Handlungsbedarf besteht meinerseits nicht. Als kritisch erachte ich die Anordnung der Blinker. Wer als erster auf die Idee kam, Blinkerbirnchen gegen die Hauptscheinwerfer anstinken zu lassen, gehört eingewiesen. Vielleicht ist das Abblendlicht ja deswegen eher schwächlich angelegt...

Wichtiger die Tatsache, daß die Dachtasche dichthielt. Die machte coolnesstechnisch einen guten Eindruck, die Praktikabilität beim Beladevorgang war jedoch eher eingeschränkt. Alles was nicht oben hineinpaßte landete an sämtlichen auffindbaren Freistellen, wobei die Boxen im Boden für das Kinderzubehör reserviert blieben.

Wie ich ansonsten jemals ohne "Passive Entry", automatisch abblendenden Spiegel und Hillholder leben konnte, wird mir ein Rätsel bleiben.
Nur die Ohren dürfte er beim Abschließen auch gerne automatisch anlegen...

Noch ein wenig Statistik:

- Tägliche Freude an der unaufdringlichen Optik... Check
- Ständiger Putzdrang... Check
- Kind kotzt ins Auto... Check
- Tür im Parkhaus gegen Pfeiler... Check

Ach ja, die Senker haben das Auto nach eingehender Beratung "Rosi" getauft...

Der echte Kenner parkt am Brenner!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fabi75 (24.06.2014), David (24.06.2014), Jürgen (24.06.2014), Dragon (25.06.2014)

Jan_Bad_Nenndorf

Freemont-Fan

  • »Jan_Bad_Nenndorf« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Wohnort: Bad Nenndorf

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S H G
-
* * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juni 2014, 12:21

Schöner Bericht! :thumbup:
Dass mit dem ersten Kratzer habe ich auch schon hinter mir :(

Gesendet von dem Ding, welches eigentlich zum Telefonieren gedacht ist...
* 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *

- Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

David

Mitglied

  • »David« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 11. Februar 2014

Wohnort: Goldau

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juni 2014, 16:28

Der erste Lackschaden war bei mir auch an der Fahrertür. Ist ein "kleinwenig" zu weit aufgeschwungen und Klack. Lack ab. :evil:
Aber jetzt ist er definitiv meiner :D

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:09

War hier ein bißchen anders:
"Probier mal, ob die Tür aufgeht!"
*Klonk*
"Nein!"
:D

Fai da te!

Jan_Bad_Nenndorf

Freemont-Fan

  • »Jan_Bad_Nenndorf« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Wohnort: Bad Nenndorf

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S H G
-
* * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Juni 2014, 19:05

Bei mir war es auch die Tür. Ich war mit dem Astra halt andere Dimensionen gewöhnt.
Und ich sagte noch zu den Jungs: Aber schön auf die Türen achten! :-D

Gesendet von dem Ding, welches eigentlich zum Telefonieren gedacht ist...
* 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *

- Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

FRANK

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 24. Juni 2014, 21:41

Wahnsins Bericht. :thumbup: Mann könnte fast denken das du den bericht für eine Autozeitschrift geschrieben hast. LOL
Ich wünsche dir noch lange Freude an deinem "Kleinen"

TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juni 2014, 21:52

Klasse Bericht. Ich hoffe, ihr habt noch weiterhin vuel Spaß mit Rosi ;)
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 24. Juni 2014, 21:56

Danke, solange die Finanzierung läuft muß er, äh sie, halten :D Hoffentlich auch länger.

Fai da te!

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juni 2014, 00:22

Schön, das Rosi Dir so viel Spaß macht. Also weiterhin gute Fahrt mit breitem Grinsen im Gesicht :thumbup:

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Juni 2014, 10:41

Danke für den Bericht. Ich kann bei den Geräuschen nicht meckern der Motorsound (V6) ist sowieso geil 8o und auch die Windgeräusche sind eigentlich auch bei schneller fahrt ok. Gerade beim Motorsound bleibt die Anlage schon mal aus.


rammelteid

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 25. Juni 2014, 10:58

<häkkinen>Ist ein Diesel!</häkkinen>
;) Da ist der Motorsound jetzt nicht direkt so, daß ich die Musik dafür abstellen würde...

Fai da te!

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!