Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

621

Montag, 1. September 2014, 22:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe es nur jetzt mal gerechnet, weil es in diesem Thread angesprochen wurde. Ansonsten habt ihr schon recht, wenn man mit seinem Free fährt verbraucht er auch und ich muß tanken. Wenn ich nur wenig Verbrauchen will, müßte ich mir einen anderen Wagen zulegen evtl auch einen Gastank einbauen lassen oder ein E-Auto kaufen. :thumbup:

Dream-ZH

Freemont-Fan

  • »Dream-ZH« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 3. April 2014

Wohnort: Zürich

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * .
-

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

622

Dienstag, 2. September 2014, 09:14

Hallo an Alle...

Ich war vor einem Monat im Urlaub und bin von Zürich nach Apulien (Absatz bei Italien) gefahren... Habe in Zürich 72 Liter getankt und genau 1000 km gefahren...
Vollbeladen, 2 Erwachsene und 2 Kinder. Geschwindigkeit immer mit Tempomat 130 km/h. Habe ein AWD 170PS... Ich bin mehr als zufrieden... Der Durchschnittverbrauch zeigte bei mir 7.0 l/100km an.

Für ein über 2 Tonnen vollbeladenes und mit Passagieren betzten Auto, finde ich das mehr als Super... Und noch 4x4....

Aber eben, wenn man Sprit sparen möchte, dann gibt es andere Autos...
*
Fiat FREEMONT 2.0 Disel MultiJet-II 170hp AWD, Automat, Lounge, Mediterraneo-Blau, Leder Schwarz,
Video-Pack, Schiebedach, Notrad, Premium Alarmanlage, Tankdeckel abschliessbar, Scheinwerferwaschanlage.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

623

Dienstag, 2. September 2014, 09:40

Ich trau mir zu daß ich bei *konstanter* Tempomatfahrt mit einer ähnlichen Geschwindigkeit einen gleichwertigen Verbrauch erzielen kann.Das Problem ist nur daß du fast nie konstant mit einer einmal eingestellten Geschwindigkeit durchfahren kannst. Ab und an muß man doch wieder verkehrsbedingt abbremsen und anschließend natürlich auch wieder beschleunigen.Und das versaut einem dann insgesamt die Verbrauchsbilanz :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Dream-ZH

Freemont-Fan

  • »Dream-ZH« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 3. April 2014

Wohnort: Zürich

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * .
-

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

624

Dienstag, 2. September 2014, 10:17

@Diesel-Fan: Ich sehe es genau so wie du! Aber genau so bin ich auch gefahren... Mal vom Tempomat weg weil die anderen Autofahrer nicht die Geschwindigkeit halten können, oder weil die wieder zu schenll sind, und und und...
Und dann wieder Beschleunigen...

Aber trotzdem bin ich 1000km mit 72 Liter weit gefahren....
*
Fiat FREEMONT 2.0 Disel MultiJet-II 170hp AWD, Automat, Lounge, Mediterraneo-Blau, Leder Schwarz,
Video-Pack, Schiebedach, Notrad, Premium Alarmanlage, Tankdeckel abschliessbar, Scheinwerferwaschanlage.

detewald

Mitgliedschaft beendet

625

Dienstag, 2. September 2014, 10:37

Die längste Strecke, die ich zwischen zwei Tankstopps gefahren bin, waren 1152 km. Dach 76,17 Liter getankt. Macht einen Durchschnittsverbrauch von 6,61 l/100km.
»detewald« hat folgendes Bild angehängt:
  • spritmonitor 002.JPG

Lana

Mitgliedschaft beendet

626

Dienstag, 2. September 2014, 10:56

Diese Durchschnittswerte sind, mal ehrlich gesagt, nicht aussagekräftig, solange nicht alle die gleichen Voraussetzungen, wie Geschwindigkeit, Beladung, Verkehrsaufkommen, Autobahn, Stadt usw. haben.
Ich habe auch mal 6,8 dann wieder 7,4 und auch schon 9,2 gehabt. Im Endeffekt stehe ich im Jahresverbrauch bei 8,2 und das ist OK für dieses Auto. Mich juckt es daher überhaupt nicht, wenn, wie am Stammtisch, oder hier im Forum mit Niedrigwerten nur so herum geschmissen wird.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

627

Dienstag, 2. September 2014, 11:40

Wieso nicht? Ist doch schön zu wissen, dass die Werte tatsächlich erreichbar sind, wenn man den Freemont entsprechend bewegt. ;)
Ich habe glaube ich nur ganz am Anfang mal geschafft, einen Wert unter 7l zu erzielen. Mein Schnitt ist bei 8, siehe links.
Übrigens: Heute kommt mal ein Artikel zum Freemont Cross aus Salzburg. http://www.salzburger-fenster.at/ratgebe…_cross_art7202/
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

628

Dienstag, 2. September 2014, 11:46

Ich möchte mal wissen, wo der Cross einen höheren Nutzwert hat, als ein normaler Freemont. So ein Schmarrn, das wird ja immer schlimmer mit diesen Schreiberlingen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

629

Dienstag, 2. September 2014, 12:00

Das "Salzburger Fenster" finanziert sich durch Werbung und Berichte über Firmen. Die schreiben das, was du denen ansagst und bezahlst dafür. In Salzburg sitzt der Hauptlieferant für FIAT (somit auch Freemont) und der will die von FIAT auferzwungenen Kontingente an Cross wieder loswerden. Auf Biegen und Brechen. :D
ich hole mir den Artikel aus der Zeitung und da wird ganz klein stehen: "Bezahlte Werbung"

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 5. November 2014, 22:44

Es gibt mal wieder einen "echten" Testbericht, diesmal von einem Autoblog. Für mich bemerkenswert: Der Freemont wird immer noch als neues Auto in der deutschen Autolandschaft wahrgenommen bzw. entdeckt. http://www.newcarz.de/2014/11/03/fahrber…ner-mit-format/
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xl 170 (06.11.2014)


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

631

Donnerstag, 6. November 2014, 00:20

Kein schlechter Bericht! Wird in D sicher immer noch als Neues Modell wahrgenommen, werde immer wieder angesprochen, weil nur sehr wenige den Free kennen!

Lana

Mitgliedschaft beendet

632

Donnerstag, 6. November 2014, 10:20

Das kann ich aus alten Zeiten bestätigen. "Ein Fiat?" waren immer wieder Leute erstaunt. Aber hier in Salzburg gehört er zum Straßenbild.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 6. November 2014, 10:37

Meine Werke sagt, dass es nun mehr werden.
Bei denen kommen nun die ganzen 3-Jahres-Leaser von Alfa (159er) zurück. Und was gibts schon bei Fiat dann im Programm?
Die ex-159er Fahrer nehmen alle den Freemont und sind zufrieden.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

634

Donnerstag, 6. November 2014, 11:50

Wobei man die überhaupt nicht vergleichen kann. :-P

Der Test ist aber wirklich erste Sahne.
Das butterweiche Getriebe kann ich aber nicht bestätigen ^^ ist da ein anderes drinnen gewesen für die Medien? xD
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

635

Donnerstag, 6. November 2014, 12:27

Der Bericht ist gut geschrieben und es wurde auch nicht in eine Richtung übertrieben, also mit anderem Wort, realistisch. Aber trotzdem habe ich das Bedürfnis an den Schreiberling Guten Morgen zu sagen. Der kommt wohl aus dem Mustopf. :boring: Wo sich möglicherweise das Produktionsende nähert, reden die von einer neuen Alternative.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

636

Donnerstag, 6. November 2014, 12:33

Bei denen kommen nun die ganzen 3-Jahres-Leaser von Alfa (159er) zurück

Die Produktion des 159 wurde doch schon 2011 eingestellt. Und bereits 2010 ging der Absatz des 159 in D gegen 0. Da kommen keine Leasing-Rückläufer mehr.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

637

Donnerstag, 6. November 2014, 18:32

Es hat noch EZ 2011, die zurückkommen.
Gibt sogar noch frühere Haldenbestände mit EZ 2012....

Da passt das ja mit 2014....und wenn das nur drei Stück sind....für meine Werke wäre das ein schöner
Monat mit drei Freemont-Bestellungen. Sonst geht nur 500er und Panda.
Naja...was gibts denn sonst noch großartig. Mito und Giulietta kannst ja auch nur homöopathisch angucken.

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

638

Donnerstag, 6. November 2014, 19:59

Ich hatte 2011 ein Alfa 159 Turismo neu gekauft ,schwarz , Leder ,Diesel ,(vorher 146, 2x 156 gefahren ) Dieser Fahrzeug wahr ein einziger Albtraum , Nach kurze Zeit ,bremse defekt , Elektronik Probleme ständig ,und nach ca 10 Monaten das kompletten Auspuffanlage voll Rost , so habe nach 11 Monaten mit ziemlich große Verlust abgegeben :cursing: :cursing: Ich musste vorher 4 Monaten auf dieser Auto warten weil das Produktion nicht mehr gelaufen nur bei gewisser zahl nach Bestellungen !!! Also Alfa nie wider !!!!!!!!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

639

Freitag, 7. November 2014, 07:22

Also Alfa nie wider !!!!!!!!

Alfas werden von Fiat gebaut, mit der gleichen Technik! Also hast ja doch wieder einen gekauft.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

640

Freitag, 7. November 2014, 09:14

Ich hatte nie größere Probleme mit meinen Alfas (gut ich bin sie auch maximal 4 Jahre gefahren). Es waren eherKleinigkeiten da mal klappern, da mal lose, da mal der Lack auf dem Alu ab.
Bei meiner Frau waren es kleine Fiat oder Lancia und da auch eigentlich immer alles Gut (bis immer so 5 Jahre gefahren).

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!