Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 382

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. April 2016, 19:50

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nicht nur Du, ich auch ^^
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. April 2016, 20:00

:thumbsup: Ok
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Fandy

Mitgliedschaft beendet

23

Mittwoch, 6. April 2016, 09:45

Nein, es ist nicht lauter, es ist so wie immer. Das gleiche betrifft auch das Navi - ist von 2013 und kann nur gegen Aufpreis geupdatet werden. Da bleib ich doch lieber bei meinem Navigon auf dem iPhone. :thumbup:

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. April 2016, 19:08

Da hat ja der Marder gar nix mehr zu knabbern 8) Hoffentlich geht er dann nicht an deine Kabel 8|
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. April 2016, 21:10

Mancher Marder verschmäht die Dämmmatte und geht gleich an die Verkabelung. :whistling:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Thofroe

Mitglied

  • »Thofroe« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 9. September 2013

Wohnort: Bestensee

Freemont: Ja

--- * * *
-
* *

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 7. April 2016, 11:34

... und mancher Marder zernagt beides, so wie bei mir.

Übrigens, ich schiebe immer einen großen Rahmen mit feinem Maschendraht unter den Motorbereich. Der Rahmen reicht von der Stoßstange bis etwa 1/3 unter die Vordertüren. Laut Werkstatt geht der Marder da nicht mehr ran.
Geholfen hat das nicht.
Darüber hinaus habe ich ein Ultraschallgerät von Weidezaun.de welches ständig die Frequenzen wechselt und somit eine Gewöhnung des Marders verhindern soll. Dieses Ultraschallgerät steht unmittelbar neben dem Auto.
Geholfen hat das nicht.
Dann habe ich noch einen Bewegungssensor, der einen Baustrahler einschaltet. Nachts geht zwar immer wieder mal das Licht an. Katze oder Marder?
Geholfen hat das nicht.

Dann gibt es ja noch Ultraschallgeräte für den Motorraum. Nach meinen „guten” Erfahrungen mit einem externen Gerät traue ich solchen Dingern aber nicht mehr.

Als hilfreich gegen Marder stelle ich mir noch Geräte vor, die den Marder mittels Hochspannungskontaktplatten aus dem Motorraum vertreiben. Ich denke, das merkt er sich.
Aber auch damit habe ich ein Problem. Das will meine Werkstatt auf gar keinen Fall einbauen, weil sie Schäden an der Elekronik befürchtet. Darüber hinaus meinten sie, dass der Motorraum des Freemont so geräumig sei, dass die Chance, dass ein Marder die Kontaktplatten berührt, sehr gering sei. Schade, ich hätte es ihm gegönnt. :D

Fandy

Mitgliedschaft beendet

27

Donnerstag, 7. April 2016, 11:59

STOP&GO 6 PLUS-MINUS Hochspannungs-Marderabwehrgerät mit Ultraschall, 167 € mit Einbau (Seite 5 Galerie). Bis jetzt hat keiner mehr rumgebissen. Die fehlende Matte stört auch nicht, im Gegenteil, siehts im Motorraum jetzt sehr ordentlich aus.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 7. April 2016, 12:18

... und mancher Marder zernagt beides, so wie bei mir.

Übrigens, ich schiebe immer einen großen Rahmen mit feinem Maschendraht unter den Motorbereich. Der Rahmen reicht von der Stoßstange bis etwa 1/3 unter die Vordertüren. Laut Werkstatt geht der Marder da nicht mehr ran.
Geholfen hat das nicht.
Darüber hinaus habe ich ein Ultraschallgerät von Weidezaun.de welches ständig die Frequenzen wechselt und somit eine Gewöhnung des Marders verhindern soll. Dieses Ultraschallgerät steht unmittelbar neben dem Auto.
Geholfen hat das nicht.
Dann habe ich noch einen Bewegungssensor, der einen Baustrahler einschaltet. Nachts geht zwar immer wieder mal das Licht an. Katze oder Marder?
Geholfen hat das nicht.

Dann gibt es ja noch Ultraschallgeräte für den Motorraum. Nach meinen „guten” Erfahrungen mit einem externen Gerät traue ich solchen Dingern aber nicht mehr.

Als hilfreich gegen Marder stelle ich mir noch Geräte vor, die den Marder mittels Hochspannungskontaktplatten aus dem Motorraum vertreiben. Ich denke, das merkt er sich.
Aber auch damit habe ich ein Problem. Das will meine Werkstatt auf gar keinen Fall einbauen, weil sie Schäden an der Elekronik befürchtet. Darüber hinaus meinten sie, dass der Motorraum des Freemont so geräumig sei, dass die Chance, dass ein Marder die Kontaktplatten berührt, sehr gering sei. Schade, ich hätte es ihm gegönnt. :D


GENAU die gleichen Erfahrungen hab ich auch gemacht ...... dieses Ultraschallgerät welches ich habe hat auch noch nen LED-Blitzer ...... ich hab so das Gefühl als ob diese "posierlichen Nager" das Teil als Disco-Kugel ansehen und da des Nächtens gar mächtig abrocken 8)
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Thofroe

Mitglied

  • »Thofroe« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 9. September 2013

Wohnort: Bestensee

Freemont: Ja

--- * * *
-
* *

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 7. April 2016, 12:24

Ich denke schon darüber nach mir eine Wildkamera zuzulegen, um zu ermitteln wo der Marder langläuft und wo genau er in den Motorraum klettert.

Fast jeden Morgen entdecke ich frische Spuren auf der Motorhaube, Windschutzscheibe, Heckscheibe oder dem Dach. Die Antenne zeigt bisher zum Glück nur leichte Bissspuren. Dafür gibt es erste Kratzer im Lack.
Im Motorraum mussten bisher 3 Dämmmatten und zwei Lambdasonden dran glauben (Kabel war direkt am Metall abgebissen).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thofroe« (7. April 2016, 12:30)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 7. April 2016, 15:38

Das will meine Werkstatt auf gar keinen Fall einbauen, weil sie Schäden an der Elekronik befürchtet.

Die sollen sich nicht so anstellen!
Siehe hier mein Bericht. Habe seit zwei Jahren Ruhe! FAQ: Marderschutz einbauen
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 7. April 2016, 17:58

Na, da habe ich ja bisher Glück. Wir wohnen hier mitten auf dem Land, vom Reh über Wildschwein Fuchs Dachs Marder. alles vorhanden, aber bisher TOI TOI TOI noch kein Marder, der Appetit hatte!
Vielleicht liegt es ja auch am Geruch des Hundes! ^^

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 7. April 2016, 19:53

Ne Hunde helfen nichts haben auch 2 im Grundstück frei laufen!Da hilft nur auf dem Land ein Luftgewehr. LOL
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

mike

Freemont-Fan

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 19. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

33

Freitag, 8. April 2016, 00:53

ist es eine reine Schall Dämmung oder soll auch als Wärme Dämmung dienen?
Ich bin neulich in Stau gestanden, es hat auch geregnet und da hat plötzlich
die Motorhaube leicht dampfen angefangen. Während der Fahrt spielt es keine Rolle , da wird ausreichend
gekühlt. Ich habe nämlich auch eine ziemliche Stelle wo die Dämmung fehlt.
Wird die Motorhaube nicht zu heiß ohne Dämmung?

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. April 2016, 14:51

Also wir haben uns im Vorgänger ein Marderschreck mit Platten einbauen lassen und diesen auch im Nachfolger wieder drinnen. Haben seitdem keinen Besuch mehr gehabt. Einbau durch Werkstatt hat 125 Euro gekostet. Und kein Gelaber von wegen hilft nicht und so.

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

35

Freitag, 22. April 2016, 20:02

Die Dämmung links und rechts ist mittlerweile komplett weg, da hat wohl jemand was zum Nestbau gebraucht. Dafür lag ab und an totes Viehzeug in der Seite - Speisekammer?
Aber: seitdem links neben meinen beiden Parkplätzen ein Golf Variant steht, ist der das stetige Opfer und ich habe Ruhe. Marder stehen offenbar auf Schummel-Software. :D

BTW:
Der 2,0 Diesel mit 170 PS vom Jeep ist ja auch vom aktuellen Diesel-Gate betroffen, gibt es da für den Freemont schon Infos?
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

36

Freitag, 22. April 2016, 23:17

Ich habe bis jetzt 3 Freemont gehabt alle als Neuwagen und alle drei wurde komplett zerfressen, heute Dämmung von dem Motorhauben raus geschmissen und das stop und go marderschuz K&K einbauen lassen, das war bis jetzt was immer geholfen hat, beim meine 2.Freemont war der Schaden 1500€, jetzt ist nur die Dämmung weg daher sofort gehandelt (Bild steht noch im Galerie)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

37

Samstag, 23. April 2016, 00:20


Na, da habe ich ja bisher Glück. Wir wohnen hier mitten auf dem Land, vom Reh über Wildschwein Fuchs Dachs Marder. alles vorhanden, aber bisher TOI TOI TOI noch kein Marder, der Appetit hatte!
Vielleicht liegt es ja auch am Geruch des Hundes!
Kannst meine Marder haben, der hatt Appetit ohne ende schon jahrelang :D :D :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

38

Samstag, 23. April 2016, 08:34

Dann komm vorbei und bring ihn mit LOL

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

39

Samstag, 23. April 2016, 12:22

Naja, ihr mit euren kleinen Nagern... Hier, in der Nähe der tschechischen und polnischen Grenze, ist die größere Gefahr wohl der gemeine slawische Automarder. Der frisst nicht nur die Dämmung, sondern gleich das ganze Auto :P
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

40

Samstag, 23. April 2016, 14:08

Ich denke schon darüber nach mir eine Wildkamera zuzulegen, um zu ermitteln wo der Marder langläuft und wo genau er in den Motorraum klettert.

Fast jeden Morgen entdecke ich frische Spuren auf der Motorhaube, Windschutzscheibe, Heckscheibe oder dem Dach. Die Antenne zeigt bisher zum Glück nur leichte Bissspuren. Dafür gibt es erste Kratzer im Lack.
Im Motorraum mussten bisher 3 Dämmmatten und zwei Lambdasonden dran glauben (Kabel war direkt am Metall abgebissen).
ich habe gestern wider mal einbauen lassen von Fiat werke, ( 3.Freemont 3.marderschutz ) guckst Du in Galerie , werde dir ser gerne bilder schicken wo die platten angebracht sind , das wirklich funktionieren ;)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!