Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

121

Freitag, 13. April 2012, 20:19

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

und eine schöne Cockpitmassage mit Microfasertuch :thumbup:

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

flarag

Mitgliedschaft beendet

122

Freitag, 13. April 2012, 21:13

Gott zum Gruße!

Ich habe zum eigentlichen Thema nichts zu sagen, aber ich muss hier mal an alle Beteiligten ein riesengroßes Lob aussprechen :thumbsup:
Wenn man sich den gesamten Thread bis hier durchliest, dann stellt man fest, das sich der Ton deutlich verändert. Er wird immer härter und agressiver. Und was passiert? Alle atmen einmal tief durch (JBG wahrscheinlich zweimal ;) ) und schon wird's wieder der normale, freundliche Umgangston.
Vielen Dank dafür! So muss es laufen. Das zeigt, dass sich hier vernünftige Menschen miteinander austauschen (na ja, soweit ein Forum für ein bestimmtes Modell eines Gebrauchsgegenstandes in sich vernünftig ist ^^ )
Jedenfalls finde ich das super klasse und freue mich darüber!


Beste Grüße an Alle!


flarag

yoana

Freemont-Fan

  • »yoana« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2011

Wohnort: Dresden

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

123

Samstag, 14. April 2012, 11:55

Hallo in die Runde,
ich hatte ja schon Mal Anfang März wegen Rost an den Federbeinen meinen Frust kund getan. Da war eher wenig Reaktion und es wurde geschrieben, dass es normal sei. Fand ich nicht, hab dann nicht weiter gepostet und jetzt seh ich, dass es anderen auch so geht.
Auspuffaufhängung rostet bei unserem auch!
Wir haben unseren im September 2011 gekauft. Ein Model, dass der Händler zur Markteinführung für sich geordert hatte. Fahren das Teilchen nun ca. 6 Monate und da find ich diese Rostprobleme nicht normal. Wir hatten hier auch keinen wirklichen Winter (Schnee, Matsch ...).
Hab am Montag Termin zum Räderwechsel und da werd ich die Rostprobleme mit vorbringen. Bin Mal gespannt, was raus kommt. Ich hätt da schon gern auf Garantie ne Lösung. :-)

JBG

Mitgliedschaft beendet

124

Samstag, 14. April 2012, 17:10

So damit ich mal meine Probleme fortsetzte. Meine Verbrauchsanzeige steht bei 130 Litern auf 100km. Und mein UConnect lädt bereits seit dem Tag der Zulassung. ?(

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

125

Samstag, 14. April 2012, 23:20

@JBG du hast aber wirklich kein Glück dann bin ich bis jetzt ja noch gut dran. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerflash« (14. April 2012, 23:38)


Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 15. April 2012, 01:09

In der Galerie ist meiner von unten zu sehen auch nicht gerade super :thumbdown:

JBG

Mitgliedschaft beendet

127

Sonntag, 15. April 2012, 10:13

HOLY MOLY!!!!!!!!!!!! DEINER SIEHT JA NOCH ÜBLER AUS. :evil:
Tust mir Leid. ;(

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 15. April 2012, 12:20

@Powerflash, das Rostbild ist relativ identisch zu meinem, nach ebenfalls 8 Monaten und 14.000 km: Auspuff insbesondere die Töpfe und Befestigungen, Stoßdämpfer vorne, Köpfe von Koppelstangen, diverse Schrauben. Antriebswellen und Traggelenke auch, aber die würde ich mal als nicht so wesentlich bezeichnen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 15. April 2012, 12:56

....dumme Frage wegen dem Auspuff, sind die nicht generell unbehandelt und "Verschleissteile"? Der wirklich gefährliche Rost beim Auspuff müsste doch sowieso von innen kommen, da sich dort immer Kondenswasser ansammelt, desweiteren dürfte die Hitzeentwicklung und die Abgase es sowieso von innen nach aussen rosten lassen.

Ausserdem den Auspuff mit irgendwas zu behandeln, weiss nicht ob das wegen der Hitzeentwicklung Sinn macht.

So denk ich zumindest als Laie was Autotechnik betrifft, aber ich lasse mich generell eines besseren belehren.
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 15. April 2012, 13:08

Der Meinung bin ich auch! Der Auspuff ist für mich auch ein Verschleißteil genauso wie die Leitungen/Rohre die dazugehören.Die können von mir aus soviel Rost ansammeln wie sie wollen solange das Zeugs dicht ist (Abgase/Lärmbelästigung!) und nicht von selber abfällt :D (wie einmal früher beim 1. Tipo nach 4 Jahren passiert....war ganz nett anzusehen, der Funkenregen nachts auf der Autobahn als die Auspuffhalterung auf einer Seite riss und der Topf auf der Fahrbahn schleifte).
Leute, das Zeugs soll *funktionell* sein und nicht glänzen wie ein Metallic-Lack! Wer´s dennoch anders haben will kann sich ja eine maßgeschneiderte Auspuffanlage aus V2A machen lassen :D ...
Mir ist es wichtiger daß tragende Teile/Bleche geschützt sind (deswegen mein Termin beim Profi dafür) und DA nix gammelt! Was ja anscheinend bei den bisher geposteten Originalbildern nicht der Fall ist.

Just my two Cents :D

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit



alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

131

Sonntag, 15. April 2012, 13:53

Habe mich gerade mal bemüht unter meinen Großen zu schauen. Aber habe nix dergleichen gesichtet. Vielleicht ist er am Mittwoch auf der Hebebühne - da ja der Marderschutz eingebaut wird - werde dem Meister mal sagen, er soll das Untendrunter mal auf Rost checken.
Im Innenraum habe ich minimale Roststellen an den hinteren Gurthaltern und der Lenkradhöhenstellung. Werde das vielleicht mal in der Werkstatt ansprechen, aber ich finde das nicht wirklich schlimm und denke auch, daß da nicht mehr Rost kommen wird.
Im Motorraum ist ein kleines Blech mit Flugrost leicht überdeckt.....ob das schlimm ist....*keine Ahnung*

Mein Freemont wurde bei Anlieferung auf Flugrost gecheckt und der Unterbodenschutz gemacht.

Gruß Alpenjodel

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 15. April 2012, 14:00

Dass der Auspuff rostet, ist natürlich normal. Allerdings weisen die Halterungen für ihr Alter viel zu starke Korrosionen auf - und da die am Rohr angeschweißt sind, überträgt sich der Rost und kann die Haltbarkeit massiv beeinträchtigen. Und dass ein Schalldämpfer-Topf auf der Fläche überhaupt rostet, kenne ich von Fiat sonst gar nicht.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

JBG

Mitgliedschaft beendet

133

Sonntag, 15. April 2012, 14:02

Dass der Auspuff rostet, ist natürlich normal. Allerdings weisen die Halterungen für ihr Alter viel zu starke Korrosionen auf - und da die am Rohr angeschweißt sind, überträgt sich der Rost und kann die Haltbarkeit massiv beeinträchtigen. Und dass ein Schalldämpfer-Topf auf der Fläche überhaupt rostet, kenne ich von Fiat sonst gar nicht.
Eben. Für dieses Alter ist es einfach unnormal und völlig inakzeptabel.

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2011

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 15. April 2012, 21:40

Bei Diesel Modellen sollte der Auspuff ewig halten, da die kaum Kondenswasser produzieren. An meinem Multipla JTD von 2001 mit jetzt 208000 km ist der Auspuff top in schuss.
Ich bin Lackierer und hab schon einige Amys von unten gesehen. Die sind neu schon immer rostig. Hatte ich hier schon mal gepostet. Ab Werk sind besonders die masiven Teile wie Achsen und Wellen kaum gegen Rost geschützt.

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 15. April 2012, 23:07

Also der Auspuff stört mich auch nicht wirklick die Fotos waren auch nur zum Vergleich mit den Anderen aber die Halterungen und die anderen Roststellen stören mich schon sehr. Bin mal gespannt was mein Händler dazu sagt Fotos werden morgen zu ihm weitergeleitet. :(
Grüsse Claude

Bergfux

Mitglied

Beiträge: 10

G U
-
1 F R E E

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 15. April 2012, 23:15

Also der Auspuff stört mich auch nicht wirklick die Fotos waren auch nur zum Vergleich mit den Anderen aber die Halterungen und die anderen Roststellen stören mich schon sehr. Bin mal gespannt was mein Händler dazu sagt Fotos werden morgen zu ihm weitergeleitet. :(
Grüsse Claude

Hallo, wie ist es denn mit dem Händler ausgegangen - wird er dir einen ordentlichen Unterbodenschutz machen? ?(
Fiat Freemont, Allrad/Automatik, Lounge, Schwarz, AHK
Cromleisten seitlich,hinten und Türeinstieg :thumbsup:

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

137

Montag, 16. April 2012, 01:12

@ Bergfux muss dem Händler doch erstmal Fotos zukommenlassen und dann abwarten was er davon sagt :?: :D

yoana

Freemont-Fan

  • »yoana« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2011

Wohnort: Dresden

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

138

Montag, 16. April 2012, 21:15

Also unser Händler will versuchen den Unterbodenschutz kostenlos zu machen. Das muss aber wohl auch beantragt werden (nehme an, bei FIAT selbst). Wir hatten ja auch Roststellen an den Federbeinen und der Aufhängung Auspuff.
Das "Doofe" an der Sache ist, dass wohl lt. Werkstatt derartige Dinge normal nicht in die Garantie fallen. :thumbdown: Bin Mal gespannt, wie es ausgeht. Schön wäre natürlich die kostenfreie Lösung, da es eigentlich nach 6 - 7 Monaten auch für meine Begriffe nicht akzeptabel ist.
Sollte es nicht klappen, lassen wir einen Unterbodenschutz machen. Der soll wohl so bei 150 € Brutto liegen.
;(

SauseMaus

Freemont-Fahrer

  • »SauseMaus« ist weiblich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Hunsrück

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

139

Montag, 16. April 2012, 22:40

Ich werde mir mal meinen dann nächste Woche auch mal ganz genau anschauen, bin mal gespannt was mich erwartet.
Freemont Urban 140PS, Country Brown Metallic, 7-Sitzer, 19 Zoll Sommerreifen :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 19. April 2012, 14:16

Übrigens: Wer sich fragt, warum Autos, die übers Meer zu uns kommen, schon mal einen Hang zum Rost haben, wenn sie nicht untenrum eingewachst werden, schaue sich dieses Video an. ;)
http://www.youtube.com/watch?v=BX3kFCgvKp4&feature=related
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!