Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Chris82

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. November 2016, 12:32

Anschaffung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Bin gestern zum ersten mal einen freemont probe gefahren und war begeistert.
Nun bin ich auf der suche nach einem und wollte fragen ob ihr tipps habt für mich.
Gibt es dinge auf die ich besonders achten sollte?
Etwas auf das ich genau schauen sollte?
Was besonderes was ich den Verkäufer fragen sollte?
Usw.
Jedes auto hat so irgendwo seine schwachstellen und ich denke dass ich hier vielleicht die besten Antworten zu dem thema bekomme.
Lg chris

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. November 2016, 14:13

Da die Fehlerquote von "nicht vorhanden sein" bis "jedes Teil ist fehlerhaft" von Auto zu Auto anders ist, kann man eine pauschalisierte Antwort gar nicht geben.
Z.B. haben viele Probleme mit einer entladenen Batterie, andere mit dem Uconnect, wieder andere mit fast Allem. Ich z.B. habe seit fast einem Jahr den Freemont und habe bisher keinerlei Probleme zu verzeichnen. (Dass das Getriebe etwas gewöhnungsbedürftig ist, stellt für mich kein Problem dar.)

Ich glaube aber, dass ich dir mir dieser Antwort wenig bis gar nicht helfen konnte. :pfeifen:
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 ............9,0

Hein-78

Freemont-Fan

  • »Hein-78« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Wohnort: Monschau

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. November 2016, 19:11

Hallo!! Ich hatte von Mai 2015 bis letzten Monat einen 170ps Diesel mit Handschaltung. Gekauft mit 90.000km und gar keine Probleme. Daraufhin hab ich mir den Freemont als 3,6l V6 zugelegt und bin bis jetzt extrem zufrieden. Probleme gibt es bei allen Marken!! Und nebenbei bemerkt steht der Diesel noch zum Verkauf

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 366

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. November 2016, 19:31

Nun bin ich auf der suche nach einem und wollte fragen ob ihr tipps habt für mich.


Kommt ganz auf deine Vorlieben an.

Wenn es nicht unbedingt ein Automatik sein muss rate ich zu einem Handschalter.
Das nervöse Schalten beim Automatik haben hier im Forum einige mit einem Chiptuning etwas besser in den Griff bekommen.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Chris82

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. November 2016, 19:37

Danke für die Antworten
Ja es muss ein automat sein
Zum chippen hab ich auch jemanden der sollte das vielleicht auch ein wenig in den Griff bekommen

oli124

Freemont-Fahrer

  • »oli124« ist männlich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 7. März 2016

Wohnort: Löwenstein

Freemont: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. November 2016, 20:24

Dann mach Mal.... :D hab ca 32℅ Mehrleistung. LOL

Viel Spaß
MfG

Wer bremst verliert
:thumbup: :thumbup:

Klug war's nicht - aber geil.
Mein Auto ist nicht schmutzig, das ist gebraucht und nennt sich 'used look' !!

Chris82

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. November 2016, 23:51

Ja mach ich.
Erstmal muss ich mir aber einen kaufen LOL
Bin noch am suchen
Es soll der 170 ps diesel mit automatik und vollausstattung sein. In schwarz. Leder am besten in beige
Ist aber in Österreich nicht einfach zu finden

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. November 2016, 04:48

Was bedeutet beim Freemont den Vollausstattung? ?(
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. November 2016, 11:36

Ich denke: mindestens Lounge-Austattung.
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 ............9,0

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!