Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:29

Alltagstauglichkeit Freemont Parkhaus u.a. ???????

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo @ll

ich habe mich heute hier im Forum angemeldet weil ich mit dem Gedanken spiele einen gebrauchten Freemont zu kaufen. Am Freitag bin ich mehr zufällig bei meinem Fiat Händler auf ein interessantes Angebot gestoßen und hab mich mal reingesetzt. Das war ein Fehler :D Ohne das ich eine Probefahrt gemacht habe (der Verkäufer wollte ihn mir gleich übers WE mitgeben) bin ich schon recht begeistert. Die Probefahrt wird aber aufjedenfall nachgeholt. Der Freemont is ja von den Ausmaßen her schon sehr mächtig. Er ist zwar "nur" 3 Zentimeter breiter als mein derzeitiges Auto aber dafür deutlich länger und auch höher. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Wie sieht es denn tatsächlich mit der Alltagstauglichkeit des Freemont aus ? Ich stelle mir parken im Parkhaus schon sehr spannend vor...


Wie sind da eure Erfahrungen ???? Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen und wünsche euch einen schönen 4 Advent.


Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

ARS2012

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:39

Hallo Steven. Die Breite is eh nicht das Problem. Die Parklücken sind ja schon für normale Autos zu schmal. Und 4.90m sind jetzt auch nicht grad riesig. Das gute beim Freemont ist dass man sich sehr schnell an die Ausmaße gewöhnt. Er sieht größer aus wie er ist. Bis jetzt hab ich Münchens Parkhäuser jedenfalls schrammenfrei überstanden. Mein Tip. Probefahrt und auf nem großen Parkplatz etwas rum rangieren falls du dir nicht sicher bist. Wirst sehen, es macht Spaß.

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:50

Hallo

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mit dem Freemont aufjedenfall eine Probefahrt machen und mal testen wie er sich verhält. Sind die Außenspiegel beim Freemont eigentlich elektrisch anklappbar ??? Wie sieht es denn allgemein mit der Alltagstauglichkeit aus ???

Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:11

Die Spiegel sind natürlich elekt.anklappbar.Alltagstauglich sowieso meine Frau mit 1.60m fährt ihn jeden Tag überall hin.
Geht Monatseinkauf rein schätze ich,und als Urlaubsauto perfekt.L.g
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:37

Hallole

hört sich gut an :-) Ich bin schon sooo gespannt. Meine Frau ist Gott sei Dank auch nicht abgeneigt. Der Freemont hat irgendwas :-)

Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:54

Alltagstauglich sowieso meine Frau mit 1.60m fährt ihn jeden Tag überall hin.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Dezember 2014, 16:47

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :beifall:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:07

Ich fahr grundsätzlich nur in Parkhäuser die ich kenne. Es gibt leider auch Parkhäuser, da passt ja gerade mal ein Smart rein.

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:18

Also wenn man sich so ein Auto kauft sollte man scho schauen ob es in die Garage passt und wo man meistens unterwegs ist. Wenn ich täglich eine Parklücke in Berlin suchen müsste ist es nicht das richtige Auto. Aber ansonsten finde ich den Free sehr übersichtlich und gut zu fahren und zu Zirkeln. Ansonsten ist es für mich in Freizeit, Sport und Arbeit sehr praktisch und auch so ein sehr souveränes Auto.

toerni

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:32

Durch die Rückfahrkamera ist ein Rangieren nahezu problemlos. Manchmal verstelle ich den rechten Außenspiegel zusätzlich etwas nach unten. Die Kamera ist sehr gut ausgerichtet, so das man ohne Angst zu haben sehr weit rückwarts einparken kann.


Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:43

Was die Alltagstauglichkeit angeht bin ich beim Freemont absolut begeistert.
Dazu gleich noch mehr.

Er ist aus meiner Sicht das perfekte Familienauto, und damit meine ich ein Auto für die ganze Familie, wie der Name sagt, nicht nur für Familien :D

- Für die Kids: Viel Platz, gute Staumöglichkeiten, hintere Türen öffnen 90°
- Für die Frau: Ausreichend Platz für Ikea-Einkäufe :P , beleuchteter Schminkspiegel LOL , ansprechendes Äußeres (beim Auto jetzt)
- Für Papi: interessantes Design, hohe Sitzposition mit Überblick, bequemes Fahren auch auf Langstrecke, ausreichend motorisiert mit 170PS um auch mal jenseits der 200 unterwegs zu sein

Was jetzt die Alltagstauglichkeit angeht:
Der Freemont ist absolut easy zu bewegen und rangieren. Bis jetzt hatte ich noch in keinem Parkhaus Probleme, selbst im kleinsten Hotelparkhaus.
Die Übersichtlichkeit ist ausreichend und durch die hinteren Sensoren auch sehr gut in der Länge zu handhaben.
Übersichtlichkeit nach vorne: Man muss sich an die vorderen Abmaße gewöhnen. Anfangs habe ich beim einparken immer zu viel Abstand gelassen, nach vorne. Aber das kommt mit der Zeit.
Die Ladefläche ist groß und die alltäglichen Familiensachen bekommt man dort locker unter. Einzig fehlen vielleicht clevere Befestigungsmöglichkeiten wie z.B. bei Skoda mit Schiene, Ösen,...
Auch ein Einkauf beim Schweden (siehe oben) ist kein Thema

Wir haben einen Kroatien-Urlaub absolviert, im Sommer. Absolute Begeisterung.
Durch unsere "Sicherheitsmacke" mit Kind lieber etwas mehr mitnehmen, als zu wenig haben wir eigentlich viel zu viel dabeigehabt. Aber in dem Auto kein Thema. War immer noch reichlich Platz.
Die Fahrt (ca. 1.200km, einfach) war absolut entspannt, keine Rücken-Bein-wasauchimmer-Beschwerden.
Auch ist das Sicherheitsgefühl im Auto selber prima. Man fühlt sich gut aufgehoben in dem Dickschiff.

Auf der anderen Seite, finde ich, hat der Free trotz dieses Dickschiff-Empfindens durchaus auch "spritzige" Eigenschaften. Die Beschleunigung ist für diese Gewichts-PS-Klasse absolut überzeugend.
Und am oberen Ende der Tacho-Skala ist durchaus noch genügend Saft um auch mal schneller voranzukommen.
Der Bleifuß wirkt sich natürlich äußerst unangenehm auf die Stellung des Tankzeigers aus. Aber das ist ja bei jedem Motorfahrzeug der Fall.

Ich bin beruflich und auch privat sehr viel unterwegs und freue mich eigentlich schon immer auf jede größere Fahrt von ein paar hundert km.
Es macht einfach Spass, mit dem Freemont unterwegs zu sein.
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Dezember 2014, 22:48

Langstrecken-Touren sind natürlich die Parade-Disziplin des Freemonts. Da kommt in der Preisklasse keiner ran.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Dezember 2014, 08:08

Servus Lana bin in 90 Minuten bei Dir meine hat noch keine Falten am Hals eher dein Semester oder??? LOL
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Jan_Bad_Nenndorf

Freemont-Fan

  • »Jan_Bad_Nenndorf« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Wohnort: Bad Nenndorf

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S H G
-
* * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. Dezember 2014, 10:36

Hi Steven,

also ich habe meinen Freemont jetzt seit Juni und nächste Woche 20.000 km runter. Ich bin von einem Astra H Caravan auf den Freemont umgestiegen und musste mich schon einige Zeit auf die Dimensionen des Autos einstellen.
Die Größe und Länge des Autos finde ich, im Verhältnis zu anderen Boliden auf unseren Straßen, recht gut händelbar. Und hinten hast du die Rückfahrkamera. Super! Doch vorne sieht es anders aus. Da hätte ich mir in den ersten sechs Wochen eine Fronteinparkhilfe gewünscht. Aber nach der Umgewöhnungsphase ist auch das kein Thema mehr.

Ich fahre in Hannover jeden Tag auf der Arbeit in unsere Tiefgarage. Und die ist eine Katastrophe. Da gibt es Stellen, da muss ich einfach ein bisschen vom Gas gehen. Aber das geht meinem Kollegen mit nem Volvo Kombi auch schon so.
Mein schlimmstes Tiefgaragen-Erlebnis hatte ich im Oktober in Frankfurt. Da hat man mir an der Rezeption mitgeteilt, dass Auto über Golf-Größe lieber nicht in die Tiefgarage fahren sollten. Nachdem ich schon reingefahren bin ;-) Aber da habe ich es locker genommen und mir halt 5 Minuten Zeit mehr beim Rangieren genommen. Und es ging auch.

Ansonsten hast du sicher über die Qualitäten des Freemont hier genug lesen können. Meine beiden Jungs und meine Frau haben mir jedenfalls Kloppe angedroht, wenn ich den Wagen jemals ohne Not wieder verkaufen sollte :-D
* 2013 Freemont Lounge * 170 PS Automatik * Fathom Blue Metallic * 7-Sitzer * 19'-Alus als Sommerreifen * 17'-Alus als Winterreifen * seit 06.06.2014 in meinem Besitz *

- Aber hier wie überhaupt, kommt es anders als man glaubt -

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. Dezember 2014, 14:03

Hallole

heute Abend is Probefahrt :-) Bin schon gespannt !!!!!

Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. Dezember 2014, 14:59

Viel Spaß dabei, Du wirst sehr angetan sein :thumbsup:

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Dezember 2014, 18:39

Die einklapp baren Spiegel sind Modellabhängig. Unser Free Urban 10 PS hat diese nicht. Aber wie gesagt, Modellabhängig. Mit dem Einparken, da wirst du dich schnell daran gewöhnen. Er ist eigentlich ziemlich Übersichtlich. Und in den Kofferraum paßt auch jede Menge. Wenn die Rücksitzbank umgeklappt ist, kann man sogar mal eine Nacht darin schlafen.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

18

Montag, 22. Dezember 2014, 18:49

Die einklapp baren Spiegel sind Modellabhängig. Unser Free Urban 10 PS hat diese nicht.

Bobbycars zählen nicht! LOL
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 22. Dezember 2014, 19:07

Lausitzer, Du hast ja auch die 10PS Version. Der braucht keine einklappbaren Spiegel, da du eh nur 20 fahren kannst. LOL


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 22. Dezember 2014, 20:44

Hallole

der MyFreemont hat elektrisch anklappbare Außenspiegel. Die Probefahrt hat Spass gemacht.

Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!